Accel Energy AG trifft hochrangige jordanische Regierungsvertreter zu Gesprächen über seine Schieferölproduktion in Jordanien.

Zug (euro adhoc) -

ots.CorporateNews übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt der Mitteilung ist das Unternehmen verantwortlich.

7. August 2007. Die Treffen wurden in Amman zwischen dem CEO
Anthony Chirico und einer Reihe hochrangiger jordanischer Regierungsvertreter abgehalten. Gegenstand der Gespräche waren verschiedene Energieprojekte. Dr. Khaled Najieb Elshoraydeh, Minister für Energie und Bodenschätze sowie Dr. Maher I. Hijazin, Direktor der 'General Natural Resources Authority', haben Anthony Chirico einzeln empfangen, um die Eröffnung des Bieterverfahrens für die Konzession der Attarat Um Al-Ghudran-Region und ihre Schieferölreserven zu überprüfen. Accel Energy war zur Unterbreitung eines Angebotes aufgefordert worden, sobald das Bieterverfahren eröffnet sein würde.

Das Königreich Jordanien hat in letzter Zeit verstärkt die Brauchbarkeit seiner enormen Schiefergesteinsreserven untersucht. Zudem verfügt das Königreich über umfangreiche Machbarkeitsstudien, die die Regierung bei ihren Plänen zur Entwicklung von Kapazitäten für die Schieferölextraktion unterstützen sollen.

Die Reserven der Attarat Um Al-Ghudran-Region werden auf 36 Mio. metrische Tonnen Rohschiefer geschätzt, aus denen sich ungefähr 3.9 Mio. metrische Tonnen Rohöl gewinnen lassen würden.

Accel Energy´s Beteiligung an der Gewinnung von Rohöl in Form von Produkten aus den Schiefergesteinsreserven würden der Gesellschaft einige Mio. US$ Gewinn einbringen und zugleich der Bevölkerung von Jordanien einen grossen Nutzen bieten.

Über Accel Energy AG:
Die Accel Energy AG ist ein Rohölunternehmen, das Raffineriedienstleistungen und rohölbasierte Mehrwertprodukte anbietet. Das Unternehmen ist seit 1985 erfolgreich in China tätig und gilt als eines der führenden Unternehmen in der Geschäftsentwicklung. Accel Energy operiert in ganz China mit einem Distributionsnetzwerk, das eigene Partnerschaften und Joint Ventures umfasst. Accel Energy AG erzielte 2006 mit dem Verkauf von Rohölprodukten einen Umsatz von US$ 61'457'867 sowie einen Reingewinn von US$ 6,595,469. Accel Energy verfügt durch sein erfahrenes Management-Team und insbesondere durch seinen CEO Anthony Chirico über exzellente politische und wirtschaftliche Kontakte in China, den USA sowie im Mittleren und Nahen Osten. Accel Energy operiert und expandiert dabei erfolgreich in einer wachsenden Peer-Group, in der u.a. auch Unternehmen wie Petroleos de Venezuela, Royal Dutch/Shell, BP, Marathon Oil, Valero Energy, Exxon Mobil, Colas, CRH, APAC, GAF, Saint-Gobain, Owens Corning, CITGO Petroleum, Chevron, Oldcastle, Vulcan Materials, SemMaterials, CertainTeed, ElkCorp, TAMKO, Johns Manville und die IKO Group tätig sind .

Rückfragen & Kontakt:

Tel. +41 41 560 71 03
e-mail investors@accelenergy.com
Internet www.accelenergy.com

Ende der Mitteilung euro adhoc 07.08.2007 08:00:00
--------------------------------------------------------------------------------

Emittent: Accel Energy AG
Untermüli 6
CH-6300 Zug
Telefon: +41 41 560 71 03
FAX: +41 41 560 71 04
Email: info@accelenergy.com
WWW: www.accelenergy.com
Branche: Energie
ISIN: CH0026238243
Indizes:
Börsen: Freiverkehr/Entry Standard: Börse Frankfurt
Sprache: Deutsch

Accel Energy AG
Untermüli 6
CH-6300 Zug
Switzerland

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | CND0001