Gabmann - neuer Geschäftsführer mit BISS

Wien (OTS) - Seit Anfang Juli fungiert Ernest D. Gabmann als Geschäftsführer der BISS - Business Imaging Solutions & Services GmbH, einer Tochter der Group 4 Securicor. In dieser Funktion wird er für den internationalen Sicherheitsdienstleister die Geschäftsfelder eSecurity und digitales Dokumentenmanagement aufbauen. Gabmann war zuvor bereits bei der Group 4 Security Services AG als Director Global Risks für die Bereiche Business Development, Risk Management sowie Recht verantwortlich.

Seine Karriere begann der 33jährige Niederösterreicher als Projektleiter für den damaligen Mobilfunkprovider max.mobil. Der Telekommunikations-Branche blieb Gabmann in weiterer Folge treu: Bei T-Mobile war er als Kundendienstbeauftragter und dann als Koordinator für den Netzwerkausbau tätig. Diese Kompetenzen konnte er im Zuge des Roll-Outs von Hutchison 3G Austria ("3") als Head of Department Acquisition weiter vertiefen und in den Bereichen Lobbying sowie Regulatory Affairs umsetzen. Als Projektleiter für den Aufbau des "Digitalfunk BOS Austria" hatte Gabmann bei der Tetron GmbH die Gesamtverantwortung für Errichtung und Betrieb des österreichischen Blaulicht-Funks inne. Ausgleich sucht der verheiratete Familienvater (2 Kinder) am Golfplatz und beim Wandern in den niederösterreichischen Alpen.

Als Teil der Group 4 Securicor deckt die 1997 gegründete BISS GmbH den Bereich Dokumentenarchivierung und -logistik vollends ab - ein mittlerweile unentbehrliches Betätigungsfeld sowohl im Rahmen effizienter unternehmensinterner Workflows als auch umfassender Sicherheitskonzepte. Die Leistungen erfassen vom kompletten Erfassungsvorgang über modernste Speichertechnologien auch Abhol- und Zustellservice inklusive elektronischer Archive mit hochsicherem Online-Zugriff. Die BISS GmbH ist in Österreich mit knapp 100 Mitarbeitern an den Standorten Wolkersdorf, Salzburg und Innsbruck vertreten und zählt u.a. die UNIQA, T-Mobile, die Bank Austria-Creditanstalt sowie die OSZE zu ihren Kunden.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Axel Zuschmann
Ecker & Partner
Tel. 01-599 32-32
a.zuschmann@eup.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0003