"trend": Die 100 reichsten Österreicher

"trend" hat ein Ranking der 100 reichsten Österreicher erstellt. Auf Platz eins bringen es zwei prominente Familien mit über 25 Milliarden Euro

Wien (OTS) - Die beiden Familienclans Porsche und Piech sind die
mit Abstand reichsten Österreicher, ermittelte das Wirtschaftsmagazin "trend" für sein am Dienstag erscheinendes Ranking der "100 reichsten Österreicher". Die Nachkommen des VW-Konstrukteurs Ferdinand Porsche - rund 60 Personen, vier Familienstämme - besitzen 8,75 Millionen Stammaktien an der Stuttgarter Porsche AG im Wert von über elf Milliarden Euro. Darüber hinaus ist die Salzburger Porsche Holding AG, Europas größter Autohändler, zur Gänze im Besitz beider Familien. Der Wert des Unternehmens, das zuletzt 10,7 Milliarden Euro Umsatz und kolportierte 2,1 Milliarden Euro Gewinn erwirtschaftete und über umfangreiche Liegenschaften in aller Welt verfügt, wird von Experten auf bis zu vierzehn Milliarden Euro geschätzt.
Auch die Salzburger Industriellendynastie Palfinger, die über ihre Privatstiftung 62 Prozent an der Palfinger AG, dem Weltmarktführer für LKW-Kräne, besitzt, darf die Champagnerkorken knallen lassen. Sie ist dank des stark gestiegenen Börsenkurses um 526 Millionen Euro reicher geworden. Ähnlich lukrativ entwickelte sich das Aktienpaket, das der Arbeitersohn Wolfgang Leitner und seine Ehefrau Cattina über die gemeinsame Custos-Stiftung am Grazer Anlagenbauer Andritz AG hält (26 Prozent). Der Wert dieses Aktienpakets stieg innerhalb eines Jahres um 353 Millionen Euro. Aktueller Gesamtwert: 665,18 Millionen Euro.
Deutlicher ärmer wurde hingegen in den letzten zwölf Monaten der Industrielle Hannes Androsch, der mit seiner Beteiligung am angeschlagenen Wettanbieter bwin herbe Verluste einfuhr. Der Wert einer bwin-Aktie rutschte von 73 Euro pro Stück vor einem Jahr auf unter 14 Euro ab und befindet sich mit einem Kurs von derzeit knapp unter 25 Euro immer noch im Keller. Androsch machte mit seinen rund 3,26 Millionen bwin-Aktien in den letzten zwölf Monaten einen Verlust von 152 Millionen Euro.

Das Ranking der Top 10:
1, Die Familien Piech & Porsche
2, Die Flick-Erben
3, Maria-Elisabeth & Georg Schaeffler
4, Erbprinz Alois von Liechtenstein & Familie
5, Karl Wlaschek & Familie
6, Heidi Horten
7, Die Spar-Dynastien
8, Ronny Pecik
9, Georg Stumpf
10, Dietrich Mateschitz

Rückfragen & Kontakt:

trend Redaktion
Tel.: (01) 534 70/3402

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TRE0003