NEU: CE gekennzeichnete BAAS-Kleinkläranlage ohne Strom!

St. Paul (OTS) - Bei der CE geprüften BAAS-Steinwolletropfkörperanlagen handelt es sich um ein naturnahes Abwasserreinigungsverfahren ohne Strom, welche die häuslich verschmutzen Abwässer in sehr gut gereinigtem Zustand der Erde zurückführt bzw. zur Versickerung oder Einleitung in Fließgewässer bringt. BAAS Kläranlage ohne Strom ist Wartungsarm.

Effizienz zeigt sich durch die Funktionssicherheit der Abwasserreinigungsanlage, die Einhaltung der vorgeschriebenen Abwasserwerte und das naturnahe, stromlose Reinigungsverfahren dieser umweltfreundlichen Lösung einerseits, und durch die geringen Wartungskosten (einfacher Filterwechsel - eigens durchführbar) und die kostengünstige Errichtung der Anlage andererseits.

Das noch nicht da gewesene ist jetzt möglich: Sie können unsere Kläranlage mit nur einer Person betreiben oder sogar bis zu 14 Tage still stehen lassen ohne Beschickung. (z.B. Urlaub) Dies zeichnet unsere Kläranlage besonders aus. Das hat die Dauertestprüfung lt. EN 12566-3 über ein Jahr gezeigt.

Durch die CE wurde ein Standard geschaffen, sodass der Kunde darauf vertrauen kann, ausschließlich verlässliche und 100%ig funktionierende Anlagen angeboten zu bekommen. Bis Juli 2008 müssen alle Kleinkläranlagen in ganz Europa CE gekennzeichnet sein. Die CE Kennzeichnung setzt die EN 12566-3 Jahresdauertestprüfung vor Ort voraus.

Prüfberichtnummer: 0992 - B 31.07.053.01
ÖNORM EN 12566-3 vor Ort montierte Behandlungsanlage

Bild(er) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im APA-OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

Anton Schlatte
BAAS Umwelttechnik
Unterrainz 17
9470 St. Paul
- Austria -
Tel. +43 4357 3205
Fax +43 4357 28659
Mail office@baas-eu.com
http://www.baas-eu.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0001