euro adhoc: november AG / Kapitalmaßnahmen / Hauptversammlung stimmt Kapitalherabsetzung sowie Sachkapitalerhöhung zur Sanierung der Gesellschaft zu

Die Hauptversammlung hat neben der vorgeschlagenen Kapitalherabsetzung der Einbringung von zwei Gesellschaften als Sachkapitalerhöhung im Zuge des Sanierungskonzepts zugestimmt. (D)=

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

22.05.2007

Erlangen, 22. Mai 2007. Die ordentliche Hauptversammlung der november AG vom heutigen Tage hat sämtliche von der Verwaltung vorgeschlagenen Beschlüsse ihrer Tagesordnung mit der jeweils erforderlichen Mehrheit gefasst. Damit ist ein weiterer Schritt auf dem Wege zur Sanierung der Gesellschaft getan. Neben der Befreiung vom Pflichtangebot gemäss § 37 WpÜG durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht, wofür auch die Einreichung eines endgültigen und durch eine unabhängige Wirtschaftsprüfungsgesellschaft bestätigten Sanierungskonzepts notwendig ist, sind die weiteren aufschiebenden Bedingungen des mit der Biomed Beteiligungsgesellschaft mbH sowie Herrn Dr. Claus Müller abgeschlossenen Einbringungsvertrages zu erfüllen, um die Maßnahmen wirksam durchzuführen.

Die Beschlüsse können erst wirksam werden, wenn eingelegte Widersprüche zurückgenommen bzw. gegen die Beschlüsse keine Klagen erhoben werden bzw. etwaige Klagen keinen Erfolg haben.

Rückfragen & Kontakt:

Ende der Mitteilung euro adhoc 22.05.2007 16:23:49
--------------------------------------------------------------------------------

Emittent: november AG
Ulrich-Schalk-Str. 3a
D-91056 Erlangen
Telefon: +49(0)9131-75088-0
FAX: +49(0)9131-75088-99
Email: info@november.de
WWW: http://www.november.de
Branche: Biotechnologie
ISIN: DE0006762909
Indizes: CDAX, Technologie All Share, Prime All Share
Börsen: Geregelter Markt/Prime Standard: Frankfurter Wertpapierbörse,
Freiverkehr: Börse Berlin-Bremen, Baden-Württembergische
Wertpapierbörse, Börse Düsseldorf, Niedersächsische Börse zu Hannover,
Bayerische Börse
Sprache: Deutsch

Marcus Weichert
Leitung PR/IR
Telefon: +49(0)9131 75088 868
E-Mail: weichert@november.de

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTB0020