Investkredit - Die Bank für Immobilien auf der Real Vienna 2007

Wien (OTS) -

  • "Trend zu mixed-use-Objekten in CEE - verschwimmen die Grenzen der Asset-Klassen?", 23. Mai 2007, 16.00 Uhr
  • "Wie wichtig ist ein integrierter Ansatz für Asset Management in den CEE- und SEE-Ländern?", 24. Mai 2007, 12.00 Uhr

Bereits zum zweiten Mal findet vom 23. Mai bis 25. Mai 2007, täglich von 10.00 bis 18.00 Uhr, im MessezentrumWienNeu, Messeplatz 1, 1020 Wien, die Real Vienna statt. Sie ist die einzige Gewerbe-Immobilienmesse, die sich ausschließlich auf den zentral- und osteuropäischen Wirtschaftsraum konzentriert. Als Bank für Immobilien in der Volksbank Gruppe betreut die Investkredit - zusammen mit der Immoconsult Leasinggesellschaft m.b.H., der PREMIUMRED Real Estate Development GmbH und der Europolis Real Estate Asset Management GmbH - einen Beratungsstand und gestaltet zwei zentrale Programm-Schwerpunkte.

Am Mittwoch, 23. Mai, um 16.00 Uhr moderiert Miriam M. Beul, Fachjournalistin aus Deutschland, den Porperty Talk auf der Themenbühne "Investments & Services". Das Podium widmet sich der Frage "Trend zu mixed-use-Objekten in CEE - verschwimmen die Grenzen der Asset-Klassen?". Die TeilnehmerInnen an der Gesprächsrunde sind Klaus Gugglberger, Mitglied des Vorstandes, Investkredit Bank AG; Klaus Scheitz, Abteilungsleiter Immobilienfinanzierungen, Investkredit Bank AG; Peter Fuhrmann, Geschäftsführer, Peter Fuhrmann Consulting & Management GmbH; Max de Groot, Acquisition Director for Central and Eastern Europe, ING Real Estate Investment Management; Richard Hazell, Managing Director, Colliers International Hellas Ltd, sowie Kurt Puchinger, Leiter der Gruppe Planung, Magistratsdirektion der Stadt Wien, Geschäftsbereich Bauten und Technik, Stadtbaudirektion.

Der zweite von der Investkredit gestaltete und von Andreas Schiller, Herausgeber der Fachpublikation Immobilien Manager, moderierte Property Talk zum Thema "Wie wichtig ist ein integrierter Ansatz für Asset Management in den CEE- und SEE-Ländern?" findet am Donnerstag, 24. Mai, um 12.00 Uhr auf der Themenbühne "Investments & Services" statt. Neben Klaus Gugglberger, Mitglied des Vorstandes, Investkredit Bank AG, und Alexander Bosak, Marketing Director, Europolis Real Estate Asset Management GmbH, werden Ben Bannatyne, Managing Director Central Europe, Jones Lang LaSalle; Karl-Joseph Hermanns-Engel, Geschäftsführer, AXA Investment Managers Deutschland GmbH, sowie Barbara Knoflach, CEO, SEB Asset Management AG, an dem Gespräch teilnehmen.

Das Leistungsspektrum der Bank für Immobilien reicht von der Finanzierung über eigenständige Development-Aktivitäten, die Eigeninvestition und das Asset Management bis zu regelmäßigen eigenen Marktanalysen. Die ExpertInnen der Investkredit stehen am Stand für Fragen und weitere Informationen zur Verfügung, nach dem Motto:
Excellence in Real Estate.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Cornelia Kohlross, Investkredit Bank AG
Tel. +43/1/53 1 35-124, kohlross@investkredit.at, www.investkredit.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | INV0001