BEKO Engineering & Informatik AG: Ergebnisse 1.Quartal 2007

Wien (OTS) - Die BEKO Engineering & Informatik AG erzielte im 1. Quartal 2007 einen Umsatz von 12,5 Mio. EUR (Q1 2006 12,5 Mio. EUR) und ein Ergebnis vor Steuern (EGT) von 0,3 Mio. EUR (Q1 2006 1,3 Mio. EUR), welches das durch Sonderkosten für einen Managementwechsel im Geschäftsfeld Informatik einen einmaligen Sondereffekt sowie Anlaufkosten aus denr neuen Geschäftsstellen Graz und Salzburg einmalig belastet ist.

BEKO Engineering

Das Geschäftsfeld Engineering erreichte im 1. Quartal eine sehr positive Umsatz- und Ergebnisentwicklung, die durch die anhaltende sehr gute Konjunktur im Engineering-Markt bestimmt war. Gegenläufig zur positiven Entwicklung in der Planung und Konstruktion musste im Bereich der Technischen Informatik und Automatisierungstechnik gegen Ende des 1. Quartals eine rückläufige Tendenz festgestellt werden. Die Planungsbüros waren durchgehend gut ausgelastet und konnten sowohl das Geschäftsvolumen als auch die Ergebnisse wesentlich steigern.

BEKO Informatik

Im Geschäftsfeld Informatik konnte im Berichtsquartal die neue Strategie und die Regionalisierung durch die 3 Geschäftsstellen Graz, Linz und Wien gut umgesetzt werden. Durch die Fokussierung auf die Branchen Financials, Industry, Public und Telecom sowie den Leistungsbereichen Software Lifecycle Management und IT-Solutions wurde die notwendige Transparenz im IT-Markt erreicht. Aufgrund zum Teil problematischer Entwicklungen bei einzelnen Kunden und den Mangel an Personalressourcen waren Umsatz und Ergebnis des Geschäftsfeldes im 1. Quartal 2007 noch hinter Plan.

Product Lifecycle Management (PLM)

Im Bereich PLM wurden die ersten Projekte gestartet. Im Rahmen der gemeinsamen Zusammenarbeit zwischen den beiden Geschäftsfeldern werden die Synergien optimal genutzt.

Ausblick

Der Vorstand erwartet für das Jahr 2007 im Geschäftsfeld Engineering eine weiterhin positive Entwicklung und Auslastung. Im Geschäftsfeld Informatik wird durch die Umstrukturierung mit einer positiven Weiterentwicklung ab dem 2. Quartal 2007 gerechnet.

BEKO Engineering & Informatik AG - Hightech-Kompetenz zwischen Konstruktion und Information.

BEKO Engineering - Das Ingenieurbüro. (Maschinenbau, Elektrotechnik, Technische Informatik, Projektmanagement, Visualisierung & CAE-Consulting)

BEKO Informatik - Die IT-Adresse. (Software Lifecycle Management:
Public, Financials, Industry, Telecom; IT-Solutions: e-Government, e-Health)

Rückfragen & Kontakt:

PR & Communication
A-1030 Wien, Modecenterstraße 22/A1
Dr. Max Höfferer
max.hoefferer@beko.at
Tel.: +43 1 797 50 - 263, Fax: +43 1 797 50 - 8004,
www.beko.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BEI0001