Frauenberger, Schicker beim Symposium 'Stadt fair teilen'

Frauenalltag im Mainstream - Ausstellung und Symposium

Wien (OTS) - Am 22. Mai 2007 eröffnet Frauenstadträtin Sandra Frauenberger um 13.00 Uhr das Symposium Stadt fair teilen. Planungsstadtrat Rudi Schicker nimmt um 16.00 Uhr an der Podiumsdiskussion teil.

Vor 15 Jahren wurde in der Ausstellung 'Wem gehört der öffentliche Raum - Frauenalltag in der Stadt' ein neues Planungsthema für Wien aufgegriffen. Das Symposium soll eine Zwischenbilanz des bisher Erreichten aus städtischer Sicht ziehen und aktuelle Fragestellungen aufzeigen. Erfahrungen aus anderen Städten und die Wahrnehmung der Veränderung in der Bevölkerung werden vorgestellt. Begleitend sind die wichtigsten Teile der damaligen Ausstellung mit aktuellen Ergänzungen zu sehen.
Alle AusstellungsbesucherInnen sind eingeladen, die Ausstellung mit ihren Kommentaren und Anmerkungen zu ergänzen.

o Symposium: 22.5., 13.00 - 17.00 Uhr o Ausstellung: 22.5., 12.00 - 19.00 Uhr 23.5., 10.00 - 19.00 Uhr

Alle VertreterInnen der Medien sind dazu sehr herzlich eingeladen:

o Bitte merken Sie vor: Thema: 'Stadt fair teilen' - Ausstellung und Symposium Ort: Architekturzentrum Wien, Museumsplatz 1, 1070 Wien Zeit: 22. 5. 2007 - Symposium, 22./23. 5. 2007 - Ausstellung

(Schluss) kel

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Isabel Koberwein
Tel. : 4000/81 853
GGr. Integration, Frauenfragen,
KonsumentInnenschutz und Personal
E-Mail: koi@gif.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
DI Thomas Keller
GGr. Stadtentwicklung und Verkehr
Tel.: 4000/81 420
E-Mail: kel@gsv.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0006