S Wohnbaubank emittiert neue Euribor-gebundene Wohnbauanleihe

Fix verzinste Wohnbauanleihe bietet bis zu 5,1 % Nettorendite

Wien (OTS) - Die s Wohnbaubank emittiert ab kommenden Mittwoch,
dem 16. Mai 2007 eine neue Euribor-gebundene Wohnbauanleihe mit 15 Jahre Laufzeit. Die Verzinsung orientiert sich an der Entwicklung des 6-Monats-Euribors und wird halbjährlich jeweils am
10. Juni und am 10. Dezember angepasst. Die Verzinsung beträgt 6m-Euribor minus 23 Prozent. Erstvalutatag ist der 25. Mai 2007. Die erste Anpassung erfolgt mit 10. Dezember 2007.

Darüber hinaus sind derzeit noch eine weitere variabel verzinste und eine fix verzinste Wohnbauanleihe zur Zeichnung aufgelegt. Die variabel verzinste Variante bietet einen Einstiegszinssatz von 3,9 % bis 1. Februar 2008. Danach erfolgt eine jährliche Anpassung, die sich am Euro-Zinsswap-Satz für 5 Jahre orientiert. Die Laufzeit beträgt ebenfalls 15 Jahre.

Die fix verzinste Wohnbauanleihe zeigt bei einer Laufzeit von 13,5 Jahren eine steuerfreie Verzinsung von 4,0 %. Eine Alternativrendite zum Vergleich müsste vor Abzug der KESt. 5,3 % betragen. Erstvalutatag ist der 18. Mai 2007.

Höhere Erträge bei maximaler Sicherheit

Im Rahmen der Grenzen für Sonderausgaben ist ein Viertel der Ausgaben für den Ersterwerb von Wohnbauanleihen absetzbar. Neben der Befreiung von der Kapitalertragssteuer bis zu 4 % kann dadurch eine noch höhere Rendite erwirtschaftet werden.

Wohnbauanleihen sind als risikoarmes Wertpapier mit Kapitalgarantie und guter Renditenchance für die sicherheitsbetonte Veranlagung geeignet. Sie eignen sich als ideale Anlage für eine sichere Pensionsvorsorge, auch in Zeiten unsicherer Kapital- und Aktienmärkte.

Das mit der Wohnbauanleihe aufgebrachte Kapital wird ausschließlich für die Errichtung von Wohnraum in Österreich verwendet.

Rückfragen & Kontakt:

s Bausparkasse, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Charlotte Harrer
Tel. 050100 DW 29326, Telefax: 0501009 - 29326
E-Mail: charlotte.harrer@sbausparkasse.co.at
Diesen Text können Sie auch auf unserer Homepage unter
www.sbausparkasse.at/Presse abrufen

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0004