Online-Beratung: Zeit sparen beim Bad Renovieren mit dem neuen Bad-Konfigurator von Wohnnet.at

Wien (OTS) -

  • Worauf man beim neuen Bad achten muss - optimale Vorbereitung im Internet
  • Einzigartiges Online-Service im deutschen Raum

Der Traum vom neuen Bad...

Ein neues Bad wäre schön! Die alten Fliesen ersetzen, endlich eine Badewanne einbauen, vielleicht sogar so eine gemütliche Eckbadewanne... und wird sich ein kleiner Doppelwaschtisch ausgehen? Wer von einem neuen Bad nicht nur träumen, sondern es konkreter angehen will, findet jetzt online Hilfe. Mit dem Badezimmer-Konfigurator, dem neuen Service von Wohnnet.at, wird die Wunschvorstellung bald zur gut geplanten Wirklichkeit.
Unter www.wohnnet.at/badkonfigurator.htm wird man in fünf einfachen Schritten durch alle wichtigen Planungskriterien seines Traumbades geführt. So kann man sich die wichtigsten Fragen der Renovierung oder des Neubaus in aller Ruhe daheim überlegen, sich gleich online über Preise und Angebote informieren und ist damit optimal auf ein persönliches Beratungsgespräch mit dem Badexperten vorbereitet. "Wir können mit dem Bad-Konfigurator ein im deutschsprachigen Raum einmaliges Service bieten, das bereits - in den wenigen Tagen, in denen es online ist - begeistert genützt wird. Dazu haben wir eng mit Bad-Experten zusammengearbeitet, um alle wichtigen Kriterien für die Gestaltung eines neuen Bades zu berücksichtigen." erklärt Peter Erlebach, Geschäftsführer von Wohnnet, den neuen Online-Berater.

...wird ganz einfach zur Realität!

Der neue Bad-Konfigurator von Wohnnet ist leicht zu bedienen: Der Anwender gibt ganz einfach die wichtigsten Eckpunkte der Planung ein:
Wie die räumlichen Gegebenheiten aussehen, welches Budget zur Verfügung steht, welche Änderungen gewünscht werden - bis zu den Bedingungen der eigentlichen Bautätigkeit. Während der Beantwortung der Fragen wird er immer wieder mit Tipps und anschaulichen Beispielen unterstützt und kann sich über Preise informieren. Am Schluss sind die Gedanken geordnet, wurde Maß genommen, über Wünsche und Möglichkeiten gründlich nachgedacht und schließlich erhält der Anwender eine genaue und übersichtliche Checkliste. Mit dieser kann er entweder sofort einen Kostenvoranschlag anfordern, oder sie als fundierte Vorbereitung zu einem Gespräch mit einem Badexperten mitnehmen.
Und wenn er schon mal online ist, kann er sich in dem großen Informations-Angebot von Wohnnet.at auch gleich nützliche Tipps über das Renovieren und Neubauen holen oder die besten Handwerker der Sanitärbranche im eigenen Bundesland im Bau Guide 2007 finden.

Über Wohnnet.at

Wohnnet.at ist mit rund 300.000 Besuchern und rund 3 Mio Seitenaufrufen monatlich (lt. Österreichische Webanalyse ÖWA) Österreichs führende Internet-Plattform im Bereich Bauen, Wohnen & Renovieren. Die im Jahr 2000 gegründete Plattform bietet den Nutzern Hilfestellung, Fachinformationen und Tipps in allen Bereichen zu den Themen Immobiliensuche, Bauen, Renovieren und Einrichten. Die Services von Wohnnet.at stehen jedem Internetnutzer kostenlos zur Verfügung.

Weitere Informationen unter www.wohnnet.at/presse

Rückfragen & Kontakt:

BGC, Lisbeth Christely
Tel: + 43 1 370 71 92 /11, Mobil: 0699 123 91 631
christely@bgc.co.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WON0001