Neuer Workshop im Brandlhof in Radlbrunn

"Mineralien-Gesteine-Fossilien in Museumssammlungen" am 11. Mai

St. Pölten (NLK) - Am Freitag, 11. Mai, wird zwischen 9 und 17 Uhr im Brandlhof in Radlbrunn (Bezirk Hollabrunn) ein Workshop abgehalten, der sich mit dem Thema "Mineralien-Gesteine-Fossilien in Museumssammlungen: Bestimmung und Handhabung" auseinandersetzt. Als Referent fungiert dabei Prof. Dr. Fritz F. Steininger.

Der im Jahr 1209 erstmals urkundlich erwähnte Brandlhof dient seit seiner Revitalisierung im Jahr 2005 auch als Zentrum der Volkskultur im Weinviertel, wobei der Schwerpunkt auf Musik, Handwerk und Alltagskultur liegt. Dem "Museumsmanagement Niederösterreich" dient der Hof als Seminarzentrum. Unter anderem wird hier auch von Mai bis September an jedem ersten Sonntag im Monat ein "Musikantenstammtisch" abgehalten.

Nähere Informationen: Museumsmanagement Niederösterreich, Telefon 02732/739 99-23, e-mail museumskurse@volkskulturnoe.at.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12156
http://www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0004