E-Commerce: abc markets expandiert in Deutschland und Österreich

B2B-Anbieter von elektronischen Marktplätzen plant Aufbau von 160 Regionalbüros / 150 Mio. Euro Geschäftsvolumen pro Jahr / Neue Franchise-Partner gesucht

Wien/Salzburg/Hamburg (OTS) - Der B2B-Anbieter von elektronischen Marktplätzen abc markets plant eine starke Expansion in Deutschland und Österreich. Das Unternehmen stellt Webshops zur Verfügung, betreibt eine internationale Datenbank, über Internet werden Verrechnungsgeschäfte vermittelt. Das abgewickelte Geschäftsvolumen betrug im letzten Jahr über 150 Mio. Euro, mehr als 2.000 Unternehmen aus 360 Branchen nutzen die Plattform bereits. Derzeit ist abc markets auf der Suche nach neuen Franchise-Partnern. Das Angebot von abc markets umfasst zum einen die Bereitstellung eines stark besuchten Marktplatzes im Internet, Unternehmen können auf www.abcmarkets.com einen eigenen Shop eröffnen und ihre Produkte und Dienstleistungen verkaufen. Über eine Informations-Schnittstelle werden Angebots- und Nachfrageinformationen effizient verknüpft. Weiters bietet abc markets die Möglichkeit, bargeldlose Gegengeschäfte abzuschließen. Die Verrechnung und Bezahlung erfolgt hier über so genannte Clearing-Konten ...

>> Pressefach & FOTOS: http://www.pressefach.info/syncon

Rückfragen & Kontakt:

Michaela Jung
Telefon: +43/(0)662/874245-18, E-Mail: michaela.jung@syncon.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WND0002