GROSZ: Glawischnig bei nächster Staffel Dancing-Stars?

Quotenrückgang im ORF wenig verwunderlich

Wien (OTS) - "Die Gerüchte verdichten sich immer mehr, dass die Grüne Eva Glawischnig an der nächsten Staffel der ORF-Reihe Dancing Stars teilnimmt. Da dem ORF nach den Gastspielen Glawischnings in "Konkret", "Wie bitte?", gestern Abend in "Wir sind Kaiser" und den angeblich bereits fixierten Auftritten Glawischnigs als ORF-Wetterfee, im "Extrazimmer" und Joint rauchend in "MiA" langsam aber sicher die Sendungen ausgehen, wird seitens des ORF fieberhaft versucht, für die Grün-Politikerin neue Plattformen zur Selbstdarstellung zu finden. Auch um die Gefahr zu bannen, dass Glawischnig vom Publikum bereits in der ersten Folge von "Dancing Stars" abgewählt wird, hat der ORF eine Lösung parat: Ein Dauer-Friendship-Ticket wird eingeführt und Glawischning bis zum Finale zur Verfügung gestellt, um einen vorzeitigen Abschied zu vermeiden. Den Seherinnen und Sehern wünschen wir bereits heute viel Vergnügen bei den grünen Sendungen im neuen ORF. Der immer stärker werdende Quotenrückgang ist jetzt wenig verwunderlich", so BZÖ-Generalsekretär Gerald Grosz.

Rückfragen & Kontakt:

Bündnis Zukunft Österreich (BZÖ)

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BZO0002