Paul Kerschbaum ist Falstaff Winzer des Jahres 2007

Auszeichnung für den bekannten Winzer aus Horitschon

Klosterneuburg (OTS) - Der Titel "Falstaff Winzer des Jahres" geht in diesem Jahr ins Mittelburgenland: Die Falstaff-Redaktion ehrt Paul Kerschbaum mit der begehrten Auszeichnung. Der Horitschoner Winzer zählt zu den großen "Baumeistern" unter den Rotweinwinzern im Burgenland.

Paul Kerschbaum - übrigens ein heiß begehrter Ausbilder beim Winzernachwuchs - freut sich über die Ehrung durch Österreichs bedeutendstes Magazin in Sachen Genuss: "Es ist die größte Auszeichnung, die ein Winzer je erfahren kann. Wir arbeiten seit Jahren in Sachen Qualität und der Falstaff-Titel ist sowohl Bestätigung als auch Belohnung dafür. Für mich das Non-Plus-Ultra."

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Katja Gnann
MAS
Tel.: 02243/34 798
Mobil: 0676/700 78 24
Fax: 02243/25 840
gnann@falstaff.at
Inkustraße 1-7, Stg. 4, 2.OG
A-3400 Klosterneuburg

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FAL0001