Breitband-Internet ohne Festnetzanschluss jetzt in Aktion schon ab 29,90 Euro im Monat

"DSL Fun": Billiges Highspeed-Internet für Vielsurfer von Tele2UTA

Wien (OTS) - Mit ihrer neuen Produktpalette "DSL Fun" spricht Tele2UTA nun die Vielsurfer unter den heimischen Internet-Nutzern gezielt an. Ab 29,90 im Monat gibt es im Rahmen einer Startaktion drei bis sechs Megabit schnelles, stand-alone Highspeed-Internet mit echter Flat Rate, gratis Installation und ohne Modem-Kaution: Mit "DSL Fun" sparen Tele2UTA Kunden gegenüber vergleichbaren Angeboten am Markt auf einen Schlag bis zu 145 Euro an Erstkosten.

Mit noch schnelleren Up- und Downloadraten und unlimitiertem Datentransfer bietet Österreichs größter alternativer Telekom-Komplettanbieter jetzt erstmals entbündeltes, bis zu sechs Megabit schnelles Highspeed-Internet auch ohne Festnetz-Telefonie an. Ein maßgeschneidertes Angebot für alle Power-Surfer, die einen wirklich schnellen Internet-Zugang ohne Datentransfer-Limit suchen.

"Immer mehr Menschen nutzen das Internet heute sehr intensiv und legen auf schnelles und unlimitiertes Internet-Surfen großen Wert. Gleichzeitig verzichten sie zugunsten des Handys immer öfter auf einen Festnetz-Telefonanschluss. Auch für diese Zielgruppe haben wir nun mit unserem neuen Highspeed-Internet-Produkt 'DSL Fun' die optimale Lösung", so Tele2UTA Geschäftsführer Robert Hackl.

Aktion: Drei Megabit schnelles Highspeed-Internet jetzt um 29,90 Euro - mit echter Flat Rate

"DSL Fun" von Tele2UTA gibt es in drei unterschiedlich schnellen Varianten: drei Megabit (3072/512 kbit), vier Megabit (4096/512) und sechs Megabit (6144/512).

"DSL Fun 3 Mbit" gibt es bei Anmeldung bis zum 30. Juni 2007 in den ersten drei Monaten um nur 29,90 Euro pro Monat, danach kostet es 39,90 Euro im Monat. "DSL Fun 4 Mbit" kostet in den ersten drei Monaten nur 39,90 (danach
49,90) und "DSL Fun 6 Mbit" kostet in den ersten drei Monaten nur 49,90 Euro im Monat (danach 59,90).

Alle drei Produkte beinhalten im Fixpreis ein unlimitiertes Datentransfervolumen. Sie ermöglichen daher ohne Mehrkosten die unbeschränkte und schnelle Nutzung von Datentransfer-intensiven Internetdiensten wie Musik- und Video-Übertragungen, Software-Downloads oder Multi-User-Games.

Billiges Highspeed-Internet für Power User

Mit "DSL Fun" unterscheidet sich Tele2UTA preislich deutlich von seinem schärfsten Mitbewerber Telekom Austria. Vergleicht man die Breitbandangebote ohne Festnetz-Telefonie der beiden Unternehmen, so bezahlt man etwa für das mit 2 Megabit sogar deutlich langsamere "AON pur" der Telekom Austria ganze 59,90 Euro im Monat - und hat noch dazu ein beschränktes Datentransfervolumen (20 GB Fair Use) während man bei Tele2UTA ohne Limit surft. Damit ist "Aon pur" der Telekom Austria um mindestens 20 Euro im Monat teurer als das mit 3 Megabit deutlich schnellere "DSL Fun" mit Flat Rate von Tele2UTA.

Umsteigen leicht gemacht: keine Installations- und Aktivierungskosten, keine Modem-Kaution

Der Umstieg zu "DSL Fun" ist besonders einfach und gratis möglich. Tele2UTA verrechnet bei Anmeldung bis zum 30. Juni 2007 weder Installations- noch Aktivierungsgebühren und verlangt auch keine Kaution für das DSL-Modem.
Damit sparen sich Tele2UTA Kunden gegenüber vergleichbaren Angeboten am Markt bis zu 145 Euro an Erst- und Installationskosten.

Bei allen "DSL Fun"-Angeboten gilt eine vertragliche Bindung von 12 Monaten. Voraussetzung für die Herstellung ist die Entbündelbarkeit der Anschlussleitung.

Informationen und Bestellungen zu allen Angeboten über die kostenlose Hotline 0800 24 00 24 und unter http://www.tele2uta.at

Tele2UTA ist in Österreich der größte alternative Telekom-Komplettanbieter, der Unternehmen, Carriern und privaten Haushalten ein umfassendes Produktportfolio bestehend aus Festnetz-und Mobiltelefonie, Schmal- und Breitband-Internetservices sowie Datendiensten anbietet. Tele2UTA-Kunden profitieren von einfachen Services in Top-Qualität zu billigen Preisen.

Tele2 AB ist Europas führender und profitabler alternativer Telekommunikationsanbieter. Tele2 ist immer bestrebt die besten Preise am Markt anzubieten. Im Rahmen unserer Unternehmenswerte haben wir es uns daher zur Aufgabe gemacht, allen Europäern einfache und billige Telekommunikationsservices zu bieten. Derzeit bieten wir mehr als 29 Millionen Kunden in 22 Ländern Produkte und Dienstleistungen in den Bereichen Festnetz- und Mobiltelefonie, Internet(zugang), Datennetzwerke, Kabel TV und Content Services. Unsere Hauptmitbewerber sind die früheren staatlichen Monopolbetriebe. Tele2 wurde 1993 von Jan Stenbeck gegründet und notiert seit 1996 an der OMX Nordic Exchange. 2006 wies Tele2 einen Umsatz in Höhe von SEK 50,3 Mrd. (ca. EUR 5,5 Mrd) und ein EBITDA in Höhe von SEK 5,7 Mrd. (ca. EUR 621 Mio.) aus.

Rückfragen & Kontakt:

Martin Halama
E-Mail: martin.halama@uta.at
Tel. +43/1/9009-3030

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TE20001