Lionel Richie auf Radio Wien

Wien (OTS) - Dem Leadsänger, Saxofonisten, Texter und Komponisten der Commodores widmet Radio Wien eine Sondersendung, unmittelbar nach dem Konzert in der Stadthalle: am Donnerstag, dem 26.April, von 22.00 bis 24.00 Uhr.

Radio Wien-Reporter melden sich gleich nach dem Lionel Richie-Konzert aus der Wiener Stadthalle zu Wort, liefern Analysen und Kritiken und holen die ersten Reaktionen des Publikums ein. Der Star hatte ja im Februar die Goldene Kamera für sein Lebenswerk erhalten und befindet sich nun auf einer Europa-Tournee.
Im Mittelpunkt der Sondersendung stehen aber die größten Hits des Meisters wie "Easy" und "Three Times a Lady". Zwei Stunden lang spielt Radio Wien ausschließlich Musik von Lionel Richie und den Commodores. Moderatorin Pamela Grün reichert die Discographie mit Anekdoten und Fakten aus dem Leben des Songwriters an, schildert den Bruch mit den Commodores, nachdem Richie den Megahit "Lady" für den Country-Sänger Kenny Rogers und das Titelsong-Duett des Films "Endless Love" (mit Diana Ross) geschrieben hatte. In der Sendung von Radio Wien werden nicht nur Höhepunkte wie der Oscar-Song "Say You, Say Me" oder "Angel" gespielt, sondern es kommt auch der Mensch Lionel Richie, mit all seinen Karriere-Knicken und Charity-Einsätzen, zu Wort.
Radio Wien widmet Lionel Richie eine Sondersendung: am Donnerstag, 26.April, von 22.00 bis 24.00 Uhr.

Rückfragen & Kontakt:

Reinhardt Badegruber
Öffentlichkeitsarbeit ORF Wien
Argentinierstraße 30a
Tel. 01/502 01/18152
reinhardt.badegruber@orf.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WOA0001