1000 Mal Werbung fürs Lesen

Lesemania-Gala: Verleihung der Buchklub-Awards

Wien (OTS) - Über 1000 Werbeideen für das Lesen - Kinder und Jugendliche zeigten beim Buchklub-Wettbewerb "Lesemania" eindrucksvoll ihre Freude am Lesen. Die 6- bis 19-Jährigen posteten von September 2006 bis Februar 2007 ihre Slogans, Inserate oder Weblogs auf www.lesemania.at. Am 24. April 2007 werden bei der Lesemania-Gala mit Robert Kratky die besten Beiträge präsentiert und die Buchklub-Awards verliehen. Der Festsaal des Technischen Museums Wien bildet den repräsentativen Rahmen.

"Lesen verboten!" war der Slogan, mit dem im vergangenen Herbst an Österreichs Schulen für den Wettbewerb "Lesemania" geworben wurde. Der Buchklub rief auf, Werbung fürs Lesen zu machen. Normalerweise erklären Erwachsene den Kindern, warum sie lesen sollen - diesmal war es umgekehrt! Alle Beiträge sind auf www.lesemania.at zu finden. "Mit der starken Bindung an das Internet wollen wir betonen, wie wichtig Lesen für die Nutzung der neuen Medien ist - und umgekehrt, wie wichtig die neuen Medien für das Lesen sind", sagt Dr. Clemens Hüffel, Vorsitzender des Buchklubs.

Die UserInnen von www.lesemania.at konnten mittels Voting ihre Lieblingsbeiträge küren, eine Prominenten-Jury wählte die Preisträger aus.

Lesemania-Gala: Höhepunkt im Lesemonat April

Im "Lesemonat April" werden die besten Weblogs, Slogans und Inserate ausgezeichnet. Die Lesemania-Gala findet am 24. April mit prominenten Gästen, Robert Kratky von Ö3 als Moderator und der Live-Band "misfit" statt. 200 Gäste werden dabei sein, wenn es heißt "Und der Buchklub-Award geht an ..."!

Die GewinnerInnen werden mit Sachpreisen belohnt, außerdem werden die ausgezeichneten Beiträge tatsächlich in einer Plakataktion und in Inseraten realisiert.

Der Wettbewerb und die Lesemania-Gala wurden vom Verlag Ueberreuter, der Gewista, der Druckerei agensketterl, der Wiener Stadthalle, den NÖN, dem Technischen Museum Wien sowie A&M und der Tageszeitung "Österreich" unterstützt. Das Portal www.lesemania.at wurde von oe24.at zur Verfügung gestellt.

Lesemania-Gala: Dienstag, 24. April 2007, 11 Uhr
Technisches Museum Wien, Festsaal, Mariahilfer Straße 212, 1140 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Österreichischer Buchklub der Jugend
Ansprechperson: Angelika Höllriegl
Tel.: (01) 505 17 54-41
mailto: angelika.hoellriegl@buchklub.at
http://www.buchklub.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0010