Graz erhält ein neues Stadtradio: Leykam Medien AG geht on air

Graz (OTS) - Neues Stadtradio für Graz: Eine Tochterfirma der LEYKAM Medien AG erhielt den Zuschlag bei der Vergabe der Privatradiofrequenz 94,2 MHz. Die Medienbehörde KommAustria konnte unter elf Bewerbern auswählen, darunter Radio Arabella, Radio NRJ und Klassikradio. Das Musikprogramm des neuen Grazer Stadtradios ist ein oldieähnliches Format, das überwiegend Titel aus den 60er, 70er und 80er Jahren spielt. Die Frequenz versorgt Graz und Umgebung.

Hans Marcher, Vorstand der LEYKAM Medien AG, freut sich, dass seine Firmengruppe wieder im Radiomarkt aktiv sein wird: "Wir waren ja bereits an der Antenne Steiermark und am früheren Grazer Stadtradio beteiligt, das dann aber zu Kronehit mutierte. Den Radiomarkt kennen wir in unserem Heimatmarkt Graz sehr gut."

Nikolaus Wisiak, Geschäftsführer der Leykam-Radiotochter IQ Plus Medien GmbH: "Graz erhält ein eigenes Stadtradio für Erwachsene ab 30. Ich bin überzeugt davon, dass wir ein großes, noch freies Segment bedienen können, zwischen dem alternativen Soundportal und dem volkstümlichen Radio Steiermark."

Das steirische Radio-Projekt wird von Medienmacher Martin Zimper beraten. Seine Medienprojekte GmbH hält 10% an der Lizenz-Gesellschaft.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Nikolaus Wisiak, Tel.: 0316/282551
Dr. Martin Zimper, Tel.: 0699/13083130

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0003