Winkler: "Politisches Engagement für eine europäische Zukunft"

Staatssekretär Winkler trifft mit slowenischem Staatssekretär Lenarcic zusammen

Wien (OTS) - Staatssekretär Hans Winkler traf heute mit seinem slowenischen Amtskollegen Janez Lenarcic zu einem Arbeitsgespräch zusammen. Inhalt der Gespräche waren Europathemen wie die Zukunft des Verfassungsvertrags, die weitere Annäherung der Länder des Westbalkans an die EU, sowie die laufenden Vorbereitungen im Hinblick auf den slowenischen Ratsvorsitz Anfang 2008.

Slowenien hat als drittes Mitgliedsland vor nun bereits mehr als zwei Jahren den Verfassungsvertrag ratifiziert. Slowenien unterstützt - ebenso wie Österreich - die laufenden Bemühungen, die bestehende vertragliche Grundlage Europas zeitgemäß zu erneuern. "Ein vereintes Europa ist glücklicherweise zur Realität geworden. Wir dürfen uns jetzt jedoch nicht auf den Errungenschaften der letzten Jahre ausruhen. Wie innerhalb jedes Staates ist es auch innerhalb der Europäischen Union notwendig und wichtig, Prozesse zu verbessern, modernere und effiziente Strukturen zu schaffen und Neuerungen zuzulassen. Die EU in Zweifel zu ziehen oder schlecht zu reden, bringt uns nicht weiter. Es ist daher unsere Aufgabe und unser Ziel, unsere Zukunft im europäischen Sinne gemeinsam weiter zugestalten", so Staatssekretär Winkler.

Bei dem nun schon bereits traditionellen Informationsaustausch zwischen den Staatssekretären betonte Winkler: "Österreich ist es ein besonderes Anliegen, Slowenien, das in der ersten Hälfte 2008 den Vorsitz führen wird, bestmöglich zu unterstützen. Österreichischen Zielsetzungen, wie die weitere Heranführung der Länder des Westbalkans an europäische Strukturen, die Europäische Energie- und Klimapolitik und ihre weitere Gestaltung im Sinne der Beschlüsse des Europäischen Rates vom 9. März, sowie neue Impulse im Bereich Wachstum und Beschäftigung werden von Slowenien ebenso besondere Bedeutung beigemessen und aktiv unterstützt."

Rückfragen & Kontakt:

Außenministerium
Kabinett des Staatssekretärs
Mag. Katharina Swoboda
Tel.: ++43 (0) 50 1150-3469
katharina.swoboda@bmeia.gv.at
www.aussenministerium.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MAA0002