Der neue ORF: Mit "Heute in Österreich" täglich hautnah am Geschehen

Wien (OTS) - Wer wissen will, was Österreich bewegt und worüber Österreich redet, erfährt es ab 10. April 2007 von Montag bis Freitag um 17.05 Uhr in ORF 2 in "Heute in Österreich". Die neue Info-Sendung im ORF, abwechselnd präsentiert von Katharina Kramer und Wolfram Pirchner, bietet den Zuseherinnen und Zusehern die wichtigsten Ereignisse des Tages aus allen neun Bundesländern. "'Heute in Österreich' zeigt Hintergründe und Zusammenhänge und berichtet auch über alle Themen aus den Bundesländern, die Österreich bewegen", so TV-Chefredakteur Karl Amon. "Wir melden uns von den täglichen Hotspots in Österreich und sind mit Live-Einstiegen hautnah am Geschehen." Service und vertiefende Information, u. a. auch Gesundheitsthemen, kommen dabei nicht zu kurz. Wo immer in Österreich Unternehmen oder Menschen Höchstleistungen erbringen - "Heute in Österreich" ist dabei.

Das Studio mit der schönsten Kulisse aus Österreich

"Heute in Österreich" meldet sich täglich aus der schönsten Kulisse -und diese Kulisse bildet Österreich selbst. "Über zwei Vidiwalls im Studio werden der Jahreszeit entsprechend Stimmungsbilder aus Österreich eingespielt - vom Großglockner bis zum Fliederblühen", so Christoph Takacs, der mit der Entwicklung der Sendung beauftragt ist. "Über eine dritte Vidiwall werden die gezeigten Beiträge eingespielt." Katharina Kramer und Wolfram Pirchner präsentieren die Sendung zum Teil sitzend bzw. stehend. Studiogäste nehmen in bequemen Fauteuils Platz.

"Heute in Österreich": Live von den Hotspots in Österreich

Live-Reporter am Ort des Geschehens in den österreichischen Bundesländern, Beiträge aus eigener Produktion und der ORF-Landesstudios werden "Heute in Österreich" unverwechselbar österreichisch machen. Das Team arbeitet sehr eng mit den Landesstudios zusammen. Diese Zusammenarbeit wird das Ereignishafte im Land in den Mittelpunkt stellen. Neben der aktuellen Chronik gibt es im Land eine Unzahl von "Edelsteinen", die nur darauf warten, entdeckt zu werden. Zahlreiche Österreicherinnen und Österreicher -egal ob Wissenschafter, Unternehmer oder Kunstschaffende - haben sich national und international einen Namen gemacht, in Österreich hingegen sind sie - obwohl sie hier leben - einer breiteren Öffentlichkeit nicht bekannt. "Heute in Österreich" will diesen Menschen und ihren Ideen Geschichten widmen.

Österreicher/in des Tages

Die faszinierendsten, spannendsten und berührendsten Geschichten schreibt das Leben selbst. Genau diese Geschichten greift "Heute in Österreich" auf. Menschen von nebenan, die zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort waren, die durch ihr Engagement unglaubliche Leistungen vollbringen. Leistungen, die Frau und Herrn Österreicher zu Alltagshelden, zu ganz besonderen Menschen machen.

Täglich punktgenaue Wetterprognose

Die tägliche Wetterprognose von "Heute in Österreich" wird für die unterschiedlichsten Regionen und Orte Österreichs punktgenau erstellt und zeigt regionalspezifische Wetterphänomene auf.

Katharina Kramer

Die gebürtige Innsbruckerin Katharina Kramer kam 1996 zum ORF Tirol. Zunächst arbeitete die heute 38-Jährige als Reporterin und Chefin vom Dienst bei Radio Tirol, seit 1999 als Moderatorin von "Tirol heute". Dem Radio ist sie als "Seitenblicke"-Reporterin in "Tirol heute Leute" erhalten geblieben.

Wolfram Pirchner

Der 48-jährige Tiroler Wolfram Pirchner studierte Anglistik und Schulmusik an der Universität Innsbruck und Instrumentalmusikerziehung sowie Musikpädagogik am Mozarteum in Salzburg. Bereits während seines Studiums war Pirchner als Beitragsgestalter, Chef vom Dienst und Moderator in der Sportredaktion und im Aktuellen Dienst des Landesstudios Tirol tätig. Die Liste Pirchners als ORF-Moderator ist lang und vielfältig: Sie reicht von "Tirol heute" (ab 1988) über "Österreich heute", "Zeit im Bild", "Sport am Sonntag", "Grand Prix der Volksmusik", "Starnacht im Montafon" bis hin zu "Willkommen Österreich" (seit Start der Sendung im März 1995) und "Gut beraten Österreich".

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GOK0001