Faymann: Verkehrsrahmenplan legt klaren Schwerpunkt auf Schiene

Bis 2020 zwanzig Milliarden Euro für die Bahn

Wien (SK) - "Der Verkehrsrahmenplan legt einen klaren Schwerpunkt auf die Schiene, die im Verhältnis zur Straße mit zwei zu eins gefördert wird", machte Verkehrsminister Werner Faymann am Donnerstag im Nationalrat deutlich. Deshalb bedeute der Rahmenplan einen wichtigen Beitrag für den Klimaschutz. Dabei werde er, Faymann, auch von den anderen Regierungsmitgliedern tatkräftig unterstützt und nehme großes Vertrauen seitens der Bundesländer wahr. Die Kritik der Grünen, der Rahmenplan nütze dem Umweltschutz nicht, kann der Verkehrsminister nur schwer nachvollziehen: "Zwanzig Milliarden Euro für die Schiene bis zum Jahr 2020 sind ein gewaltiges Programm, das es in vergleichbarer Höhe noch nie gegeben hat. Die Schiene hat quer durch Österreich Vorrang!" ****

Faymann rechnet mit einem Realisierungsgrad seiner Projekte von über 90 Prozent, was angesichts der noch ausstehenden Umweltverträglichkeitsprüfungen ein sehr hoher Wert sei. Immerhin werde der Ausbau des Korridors Danzig-Bologna dazu führen, "dass man in nur zwei Stunden im Zug nach Klagenfurt reisen kann - und nur mehr vier Stunden bis Venedig brauchen wird".

Auch vor seiner Tätigkeit habe der Rahmenplan selbstverständlich sinnvolle Projekte enthalten, gestand Faymann zu. Allerdings habe er alle Projekte auf ihre Finanzierbarkeit überprüft und sie schließlich auf eine Zeitschiene gebracht: "Ich habe den Rahmenplan zusammen mit dem Finanzminister erstellt, damit die Budgetmittel dafür vorbereitet sind." Die früheren Projekte hätten nämlich in Summe unrealistische Bauzeiten und Kostenschätzungen beinhaltet. Es sei aber "besser, wenn etwas später beginnt, als wenn man ein Versprechen nicht halten kann", so der Verkehrsminister. (Schluss) re

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Tel.: 01/53427-275,
Löwelstraße 18, 1014 Wien, http://www.spoe.at/online/page.php?P=100493

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSK0006