Erfolgreiche Produktionskonzepte für die Industrie

Wien (OTS) - Beim Symposium Drehmoente.2007 am 15. Mai 2007 im Museum Arbeitswelt in Steyr dreht sich alles um erfolgreiche Produktionskonzepte. PROFACTOR, die Pro Active Beratungs- und Trainings GmbH und der Automobil-Cluster Oberösterreich legen zusammen mit hochkarätigen Referenten und Rallye Staatsmeister Raphael Sperrer die Spur zum Erfolg.

Produktionsunternehmen für den kontinuierlichen Verbesserungsprozess und zur Leistungs- und Produktivitätssteigerung sensibilisieren, so lautet die Mission von Drehmomente.2007. Konkrete und erfolgreich umgesetzte Produktionskonzepte geben dafür den Anstoß.

Benchmark: Von den Besten lernen

Im Rahmen des Symposiums berichten hochkarätige Referenten von BMW Motoren, MAN Nutzfahrzeuge Österreich AG, Trumpf Maschinen Austria und Nissan England über ihre individuellen Erfolgsstories. Last but not least Raphael Sperrer - eine außergewöhnliche Rallye-Karriere. Bei seinem außergewöhnlichen Erfahrungsbericht plaudert er über sein Dakar Abenteuer. Er weiß: Planungsgenauigkeit, Durchhaltevermögen und Zielstrebigkeit legen die Spur zum Erfolg. "All diese Eigenschaften sind auch für die Produktion maßgeblich. Steigender Wettbewerbsdruck in dynamischen Marktfeldern erfordert ganzheitliche Produktionssysteme, die der Vielschichtigkeit moderner Fertigungsstrukturen gerecht werden", so die Veranstalter. Details finden Sie unter Veranstaltungen auf der Website www.profactor.at

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Berthold Blaimauer
Leiter Marketing & Kommuniaktion
Tel.: 07252 885-143
berthold.blaimauer@profactor.at

Kathrin Riedlecker Bakk.Komm.
PR & Eventmanagement
Tel.: 07252 885-141
kathrin.riedlecker@profactor.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0009