BVI (AUSTRIA) / CINEPLEXX KINOS "TRIFF DIE ROBINSONS" in revolutionärer 3D Technologie

Wien (OTS) - Das neueste CGI Animationsabenteuer aus dem Hause
Walt Disney Pictures "Triff die Robinsons" (AB 29.3 IM KINO!) wird als erster Film in der revolutionären, digitalen 3D-Version in Österreich in die Kinos kommen und Zusehern eine völlig neue Leinwand Erfahrung bieten.

In ausgewählten CINEPLEXX-Kinos (CINEPLEXX Reichsbrücke, Wienerberg, Graz und Linz) wird der Film ab 29. März exklusiv auch in 3D präsentiert.

"Triff die Robinsons" - eine neue, einzigartige 3D-Erfahrung, die weit über das hinausgeht, was man bisher auf der Leinwand gesehen hat!

An ausgewählten Locations wird bereits jetzt mit digitaler Kinotechnik, Film-Servern, hochauflösenden Filmdateien und Digitalprojektoren gearbeitet.

Für das neueste CINEPLEXX DIGITAL CINEMA 3D-Verfahren wird ein Projektor eingesetzt, der mit der Digital Light Processing Technologie von Texas Instruments arbeitet. Dieser digitale Projektor wirft zwei Bilder leicht versetzt auf die Leinwand.

Werden 3D-Filme dann digital vorgeführt, ermöglicht es die 3D-Aktivierungsbrille dem Zuseher, die Bilder im Gehirn zu einem überzeugenden Bild mit räumlicher Tiefe zusammenzusetzen. Diese perfekte 3D-Illusion bietet den Zusehern bisher nicht gekanntes Kinoerlebnis.

Die 3D-Brillen, die diese Bilder dekodieren, sind leicht und sehr bequem. Man kann den Kopf neigen und drehen, es gibt keinerlei Einschränkungen aufgrund schwerer und angenehmer Visualisierungshilfen, eine starke Verbesserung zu früher.

Der große Unterschied zur 3D Technik von einst ist das durch die volldigitale Darstellung die Bilder gestochen scharf, gleichzeitig aber auch extrem ruhig auf die Leinwand kommen. Gesättigte Farbe, und brillante Kontraste verfeinern dieses Kinoerlebnis. Damit wird das Auge des Betrachters durch nichts Nebensächliches abgelenkt.

Durch die Perfektion dieser dreidimensionalen Präsentation ist der Kinobesucher noch direkter in das Filmgeschehen eingebunden. Er ist Teil des Kinoerlebnisses, kann Teil der Familie Robinson werden!

Es geht um den zwölfjährigen genialen Lewis, der im Waisenhaus darauf hofft, endlich von einer Familie aufgenommen zu werden. In seiner Verzweiflung erfindet Lewis einen Apparat, mit dem sich Gedanken scannen lassen: Damit will er in die Vergangenheit eintauchen und herausfinden, warum ihn seine Mutter einst zur Adoption freigab. Eines Tages wird Lewis von einem Jungen namens Wilbur Robinson besucht, und mit ihm zusammen bricht er auf zu einer einzigartigen und aufregenden Reise in die Zukunft. Dort angekommen, lernt er dessen liebenswerte und total verrückte Familie, die Robinsons, kennen - allesamt Erfinder der tollsten Dinge, die man sich als Kind nur vorstellen kann. Lewis fühlt sich sofort zu Hause und weiß, dass dies seine perfekte Familie ist. Doch ein Bösewicht alias Mann mit Melone bedroht diese harmonische Zukunft. Alles kein Problem, denn mit Hilfe seiner neuen Familie scheint für Lewis plötzlich selbst das Unmögliche möglich...

Und das ist erst der Beginn des Abenteuers, bei dem die Animationskünstler von Disney wieder einmal ganze Arbeit geleistet haben: Action und Spaß, Humor und Emotion, Überraschungen und wilde Gimmicks vereinen sich hier zu einem der einfallsreichsten und aufregendsten Filme des Kinojahrs 2007.

Freuen Sie sich besonders auf hochkarätige deutsche Synchronstimmen: Eva Padberg, Rick Kavanian, Ralf Moeller sowie Thomas Gottschalk.

Rückfragen & Kontakt:

Ruth Williams
Publicity
Buena Vista International (Austria)
Schottenfeldg.59/2/4
A-1070 Wien
Tel: +43 1 525 05 16
Fax: +43 1 525 05 25
mailto:+43 664 315 51 64
Pressematerial unter www.presse.movienews.at
Website: www.movienews.at
Trailer unter: www.bvitrailer.de

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0011