Richtigstellung

Hallbergmoos (OTS) - Die Eurofighter GmbH stellt richtig: Die im Kurier vom 22. und 23.3. 2007 aufgestellte Behauptung, nach dem Treffen des Verteidigungsministers und des Geschäftsführers der Eurofighter GmbH von einem Angebot der Eurofighter GmbH zur Kostenreduzierung erfahren zu haben, ist falsch.

Das Gespräch mit dem Kurier fand vor dem Treffen in Wien statt. Das hat der Kurier auch am Freitag eingeräumt. Unverständlich ist, warum am 24.3. die falsche Behauptung wiederholt wird.

In dem Gespräch mit dem Kurier am 23.3. vor dem Treffen in Wien wurde klar festgestellt, daß es kein konkretes Angebot der Eurofighter GmbH, aber sehr wohl Gesprächsbereitschaft gäbe. Es wurde ebenso klar abgelehnt, über mögliche Gesprächs- und Verhandlungsinhalte zu spekulieren.

Auf Nachfrage wurde als eine theoretische Möglichkeit zur Kostenreduzierung das zur Zeit in Verhandlung befindliche logistische Betreuungspaket genannt, wie sie auch in der Vergangenheit immer als eine von vielen Möglichkeiten angesprochen wurde.

Rückfragen & Kontakt:

Wolfdietrich Hoeveler
Vice President Communications
Eurofighter GmbH
Tel.: +49-170-855-0474
Wolfdietrich.Hoeveler@Eurofighter.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0002