MindMatics realisiert für EA Mobile ein Games-Portal auf dem österreichischen Mobilfunkportal Channel ONE

München (ots) -

Die MindMatics AG wurde von EA Mobile, dem Weltmarktführer im Game-Bereich ausgewählt, ein eigenes EA-Subportal für "Channel ONE", dem mobilen Portal von ONE zu erstellen. Von der Startseite des "Channel ONE"-Portals gelangen interessierte ONE Kunden direkt in das neue EA-Portal. In dem EA-Portal finden ONE Kunden umfassende Gamesbeschreibungen und Screenshots zu den aktuellen Spielen des Marktführers. Zu den derzeit verfügbaren Spielen gehören unter anderem Top-Titel wie Need for Speed Carbon, FIFA 07, Die Sims 2 und Medal of Honor. Die Games können direkt aus dem Portal bestellt und bezahlt werden. "Wir freuen uns, dass wir MindMatics als erfahrene Full Service Mobile Agentur zur Einbindung des EA Mobile Game-Bereichs in das Handy-Portal von ONE als Partner gewinnen konnten", so Bodo Hubl Marketing Manager von EA Mobile. "Durch die Erfahrung, die MindMatics im Entwickeln von mobilen Portalen hat, wissen wir uns in guten Händen." "Die Nachfrage von mobilen Portalen nimmt rasant zu" so Stefan Meyer-Spickenagel, COO der MindMatics AG und zuständig für den Bereich Mobile Content & Portals. "Durch die Umsetzung von mehr als 350 Portalen und WAP Specials für das Mobile Internet sind wir mit dem Entwickeln von mobilen Portalen bestens vertraut und immer auf dem technisch neustem Stand. Wir freuen uns daher sehr, dass wir EA Mobile und ONE mit unserer Erfahrung und technischem Know-how unterstützen können." Über Electronic Arts: Electronic Arts (NASDAQ: ERTS), mit Hauptsitz in Redwood City, Kalifornien, ist das weltweit führende Unternehmen auf dem Gebiet der interaktiven Unterhaltungssoftware. Electronic Arts (EA) wurde 1982 gegründet und erzielte im Geschäftsjahr 2006 (endend am 31. März 2006) einen Umsatz von 2,95 Milliarden US-Dollar. Das Unternehmen entwickelt, veröffentlicht und vertreibt weltweit Software für Videospielsysteme, PCs, Mobiltelefone und das Internet. Durch die Verknüpfung von Computeranimation, Video, Motion Capturing, Computergrafiken und Soundtechniken überschreitet EA in Zusammenarbeit mit Autoren, Regisseuren und Musikern traditionelle Grenzen auf dem Weg zu einem der führenden High-Tech-Unternehmen in der Unterhaltungsindustrie des 21. Jahrhunderts. EA beschäftigt in seinen Studios unter anderem in Redwood Shores, Los Angeles, Orlando (alle USA), Vancouver (Kanada) und Chertsey (Großbritannien) rund 4.100 Spiele-Entwickler. Electronic Arts vermarktet seine Produkte unter den Markennamen: EA, EA SPORTS und EA SPORTS BIG. Über ONE: Seit seinem bundesweiten Start am 26. Oktober 1998 hat ONE als erster österreichweiter Anbieter der GSM 1800-Technologie im österreichischen Mobilfunkmarkt deutliche Akzente gesetzt. Ende 2006 zählt ONE (inkl. YESSS!) mehr als 900 Mitarbeiter und mehr als 2 Mio. Netzkunden. Über MindMatics: Die MindMatics AG ist einer der führenden Anbieter Europas in der Entwicklung und Umsetzung von Mobile Services. Als Full Service Anbieter ist MindMatics in vier Bereiche gegliedert: Mobile Messaging & Payment, Mobile Applications, Mobile Content und Mobile Marketing. Über 500 Unternehmen europaweit realisieren ihre Mobile Services mit MindMatics. Zu den Kunden gehören unter anderem Unilever, T-Mobile, Coca-Cola, Procter & Gamble, ProSieben, Budweiser, McDonald´s oder Ferrero. Die MindMatics AG wurde im März 2000 gegründet und beschäftigt mehr als 130 Mitarbeiter an den Standorten München, Köln, Wien, London, New York und Los Angeles. Die Pressemitteilung finden Sie unter www.mindmatics.de.

Rückfragen & Kontakt:

Pressekontakt:
Jenny Adler
MindMatics AG
Marcel-Breuer-Str. 18
D-80807 München
Tel.: +49 89 322986-0
Fax: +49 89 322986-570
E-Mail: jenny.adler@mindmatics.de
www.mindmatics.de
www.misteradgood.de

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0011