AVISO: Eric Pleskow wird Ehrenbürger der Stadt Wien

Höchste Wiener Auszeichnung für Präsident der "Viennale"

Wien (OTS) - Eric Pleskow, Präsident des Wiener Filmfestivals "Viennale", wird zum Ehrenbürger der Stadt Wien ernannt. Die Überreichung der Ehrenbürgerurkunde wird Bürgermeister Michael Häupl in Anwesenheit von Kulturstadtrat Andreas Mailath-Pokorny vornehmen, die Laudatio hält Treffpunkt Kultur-Chefin Gabriele Flossmann.

Eric Pleskow war als Präsident der "United Artists" und der "Orion Pictures" einer der einflussreichsten Filmproduzenten Hollywoods. In dieser Zeit entstanden zahlreiche Filme, darunter die oscarprämierten Filmstreifen "Das Appartement" von Billy Wilder, "Einer flog über das Kuckucksnest" von Milos Forman, "Annie Hall" von Woody Allen, "Amadeus" von Milos Forman, "Der mit dem Wolf tanzt" von Kevin Costner sowie "Schweigen der Lämmer" von Jonathan Demme.

Überreichung der Ehrenbürgerurkunde

o Ort: Wiener Rathaus, Stadtsenatssitzungssaal (Zugang Lichtenfelsgasse) o Termin: Montag, 26. Februar 2007, 11 Uhr

Die VertreterInnen der Medien sind dazu herzlich eingeladen! (Schluss) rar

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Dr. Renate Rapf
Mediensprecherin StR. Dr. Andreas Mailath-Pokorny
Tel.: 4000/81 175
E-Mail: rap@gku.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0010