Aviso: Pressekonferenz mit Burgstaller und Gruber im Parlament Morgen, 11 Uhr - Thema: Aktuelle Fragen des Föderalismus

Wien (PK) - Die Salzburger Landeshauptfrau Gabi Burgstaller wird morgen, Freitag, im Bundesrat eine Erklärung abgeben. Burgstaller führt im laufenden Halbjahr den Vorsitz in der Landeshauptleutekonferenz, das Bundesland Salzburg stellt mit Manfred Gruber den Präsidenten des Bundesrats. Gruber wird in der morgigen Sitzung der Länderkammer seine Antrittsrede halten.

Aus diesem Anlass findet im Parlament eine Pressekonferenz statt, zu der die VertreterInnen der Medien herzlich eingeladen sind. TeilnehmerInnen der Pressekonferenz sind Landshauptfrau Gabi Burgstaller, Bundesratspräsident Manfred Gruber und der Politikwissenschafter Anton Pelinka.

Zeit: 16. Februar, 11:00 Uhr
Ort: Pressezentrum im Parlament
Thema: Aktuelle Fragen des Föderalismus

(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Eine Aussendung der Parlamentskorrespondenz
Tel. +43 1 40110/2272, Fax. +43 1 40110/2640
e-Mail: pk@parlament.gv.at, Internet: http://www.parlament.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPA0001