Termin: Österreichs größter Event für Informationssicherheit

3. Information-Security-Symposium fokussiert ISO-Standards für IT

Wien (OTS) - Das "3. Information-Security-Symposium, WIEN 2007" unter dem Motto: "Strukturieren - Optimieren: Mit ISO-Normen neue Standards setzen" findet am 29.03.2007 in Wien statt. Den Ehrenschutz für den größten Security-Event Österreichs übernimmt Bundesminister Dr. Martin Bartenstein.

Die Zertifizierungsorganisationen CIS und Quality Austria haben sich zum Ziel gesetzt, globale Trends zu Informationssicherheit und IT-Service-Management in Österreich zu thematisieren. So stehen die internationalen Standards für Prozessoptimierung ISO 27001 und ISO 20000 im Mittelpunkt. "Die IT wird zu einem Gradmesser für die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen. ISO-Normen für den IT-Bereich werden auch in Österreich immer wichtiger", betont Wirtschaftsminister Dr. Martin Bartenstein. "Wir erwarten rund 300 Besucher aus führenden Unternehmen", erklärt CIS-Geschäftsführer Erich Scheiber. Die Anmeldeliste 2006 las sich wie das "Who is Who" des österreichischen IT-Managements.

Key Speaker Dr. Thomas Müller

Highlight im Vortragsprogramm ist Kriminalpsychologe und Bestseller-Autor Dr. Thomas Müller, der über Rahmenbedingungen krimineller Motivation spricht - vor dem neuen Verbandshaftungsgesetz ein brisantes IT-Thema. "Die Mischung aus Fachvorträgen und Informationsständen ermöglicht maßgeschneiderten Wissenstransfer", erklärt Quality-Austria-Chef Konrad Scheiber.

Fachvorträge

Auditing: Vorbereitung und Methodik am Beispiel AMA- Zertifizierung Basel II, SarbOx, 8.EU-RL: Vorteile durch ISO 27001 Risikomanagement: Sicherheit messen & beurteilen für BCM IT-Services nach ISO 20000: Umsetzung, Erfahrungen, Nutzen Kriminelle Motivation: Rahmenbedingungen aus Sicht der IT

Info-Cubes für Expertengespräche

avedos: Assessments und Audits mit risk2value(R) Axios Systems: ITSM-Tool für den einfachen Weg zu ISO 20000 CIS: Zertifizierung nach ISO 27001 und ISO 20000 CSO Lanifex: Tools für Security-Event-Incident & Risk-Management BSGITSEC: Sicherheit ist messbar! Quality Austria: Qualitätssicherung in der IT Secur-Data: Der sichere Weg zur Zertifizierung KUERT: "Innere Sicherheit" - IT-Consulting &-Lösungen Termin: 29.03.07, 13.00-18.15, Kursalon 1010 Wien, kostenfrei

Rückfragen & Kontakt:

und Programm & Anmeldung: www.cis-cert.com
CIS - Certification & Information Security Services GmbH
Mobil: 069919745647, Foto: www.cis-cert.com/aktuell/presse.php

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0003