AVISO: Initiative Arznei & Vernunft präsentiert neue Leitlinie "Depressive Erkrankungen"

Depressionen zählen mit zu den häufigsten Ursachen für Erwerbsunfähigkeit.

Wien (OTS) - Depressive Erkrankungen zählen neben Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Magen-Darm-Leiden zu den drei am weitverbreitetsten Krankheiten weltweit. Auch aus sozioökonomischer Sicht sind Depressionen ein bedeutendender Faktor.

Das Expertenteam der Initiative Arznei & Vernunft hat für die Behandlung depressiver Erkrankungen eine Leitlinie für MedizinerInnen erarbeitet. Auch eine Informationsbroschüre für PatientInnen wurde entworfen, um die Sensibilisierung für das Thema Depressionen in der Öffentlichkeit zu erhöhen.

Die Initiative Arznei & Vernunft ist in ihrer Zusammenarbeit von Apotheker- und Ärzteschaft, Pharmig und Sozialversicherung in Europa einzigartig.

Wir laden Sie herzlich ein zur:

Präsentation der neuen Arznei & Vernunft-Leitlinie "Depressive Erkrankungen"

Zeit: Dienstag, 20. Februar 2007, 10.00 Uhr, Begrüßungskaffee ab 9.30 Uhr
Ort: Hotel De France, Schottenring 3, 1010 Wien, Saal "FRANZ JOSEF"

Ihre GesprächspartnerInnen auf dem Podium:

Mag. Beate Hartinger
Stellv. Generaldirektorin im Hauptverband der österreichischen Sozialversicherungsträger

Mag. Dr. Christiane Körner
1. Vizepräsidentin der österreichischen Apothekerkammer

Dr. Hubert Dreßler
Präsident der Pharmig, Verband der pharmazeutischen Industrie Österreichs

Dr. Jörg Pruckner
Obmann der Bundeskurie für niedergelassene Ärzte in der österreichischen Ärztekammer

Univ. Prof. Dr. Klaus Klaushofer
Leiter der Expertengruppe, Ärztl. Dir. 4. Med.Abt., Hanusch-Krankenhaus Wien

Fachliche Präsentation der Leitlinie:

Univ. Prof. Dr. Christoph Stuppäck
Universitätsklinik für Psychiatrie und Psychotherapie, CDK Salzburg

Dr. Ulrike Verhovnik
Hanusch-Krankenhaus Wien / Gerontopsychiatrie Donauklinikum Gugging

Im Anschluss laden wir zu einer kleinen Erfrischung.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Gerlinde Gänsdorfer
Leiterin Kommunikation
Pharmig - Verband der pharmazeutischen Industrie Österreichs
Garnisongasse 4/1/6, A-1090 Wien
Tel.: +43 (1) 40 60 290-20
E-Mail: gerlinde.gaensdorfer@pharmig.at
Web: www.pharmig.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PHA0008