mobilkom austria group: Boris Nemsic - Member of the Board bei der weltweiten GSM Association

Wien (OTS) - Dipl.-Ing. Dr. Boris Nemsic wurde vor kurzem zum
Member of the Board für die Funktionsperiode 2007 und 2008 bei der GSM Association (GSMA) bestellt. Außerdem ist er Mitglied des "Public Policy Committee" der GSMA. Unter der Schirmherrschaft der GSM Association findet von 12.-16. Februar der 3GSM World Congress 2007 in Barcelona statt.

Im GSM Association Board sind 25 Mitglieder von meist sehr großen, globalen Mobilfunkanbietern vertreten. Dass nun Boris Nemsic als Mitglied aufgenommen wurde zeigt die Bedeutung der mobilkom austria group. "Ich freue mich sehr über diese Nominierung und werde mich ganz besonders stark für regionale Player und deren Anliegen einsetzen," so Dipl.-Ing. Dr. Boris Nemsic, CEO Telekom Austria Gruppe, CEO mobilkom austria. Die GSM Association (GSMA) wurde 1987 als die weltweite Industrievereinigung der GSM Mobilfunkanbieter gegründet und vertritt heute mehr als 700 Mobilfunkanbieter in über 215 Ländern. Mitglieder sind auch mehr als 180 Netzwerkinfrastruktur-Hersteller. GSMA versteht sich als eine Plattform, die die Weiterentwicklung des Mobilfunks vorantreibt.

Boris Nemsic auch Mitglied des Public Policy Commitee
Boris Nemsic ist auch Mitglied des "Public Policy Committee" der GSM Association. Dieses Committee, bestehend aus 11 Mitgliedern der Telekommunikationsbranche, widmet sich auf internationaler Ebene wirtschaftlichen und gesellschaftspolitischen Fragen des Mobilfunks, und vertritt die Mobilfunkindustrie gegenüber Regierung und Regulierungsbehörde.

mobilkom austria Gründungsmitglied des MoU
mobilkom austria ist Gründungsmitglied des GSM Memorandum of understanding (MoU), aus dem später die GSM Association hervor ging. Aktuell konnte mobilkom austria ihr Know how bei der Netztechnologie HSDPA einbringen. Telekom Austria, seit 2006 assoziiertes Mitglied der GSM Association, ist als Infrastrukturbetreiber in verschiedenen Arbeitsgruppen für die Standardisierung zukünftiger, IP-basierender Mobilkommunikationsdienste tätig. Neben Telekom Austria gibt es nur eine Handvoll weiterer Festnetz-Betreiber in der GSM Association.

Von 12.-16. Februar findet in Barcelona der 3GSM World Congress 2007 statt. Dieser Kongress wird unter der Schirmherrschaft der GSMA organisiert. Boris Nemsic wird am 13. Februar an einer Panel Discussion zum Thema "Converged Service Land Grab" teilnehmen.

Bild(er) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im APA-OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
mobilkom austria AG, Mag. Michaela Egger, Corporate & Internal Affairs
Mobil: +43 664 331 2737, E-Mail: presse@mobilkom.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NMO0001