ÖSTERREICH: Fischer will Telekom-Vorstand bleiben

ÖSTERREICH: Fischer will Telekom-Vorstand bleiben Festnetzchef dementiert Gerüchte über Jobwechsel

Wien (OTS) - Rudolf Fischer, Chef der Festnetzsparte in der
Telekom Austria, dementiert Gerüchte über einen bevorstehenden Wechsel in den Vorstand der ÖBB Holding. Das berichtet die morgige Ausgabe (Mittwoch) der Tageszeitung ÖSTERREICH.

Fischer zu ÖSTERREICH:"Ich weiß nicht, woher diese Gerüchte kommen. Ich denke keinen einzigen Tag daran, meinen derzeitigen Arbeitgeber, die Telekom Austria, zu wechseln."

Rückfragen & Kontakt:

ÖSTERREICH
Chefredaktion
Tel.: (01) 588 11 / 2510, 2810 oder 2910
redaktion@oe24.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FEL0002