ONE: Top-Businessphones auf der ITnT

HSDPA und Windows 5.0 Betriebssystem machen mobiles Arbeiten mit dem schlanken Samsung i600 Smartphone und dem HTC P3600 Multimedia PDA noch einfacher und schneller.

Wien (OTS) - Pünktlich zur ITnT präsentiert ONE zwei neue HSDPA Businesshandys, die den mobilen Zugriff zu E-Mails, Kalender, Internet und Attachments noch einfacher und schneller machen: den HTC P3600 PDA sowie das Samsung i600 Smartphone. Beide HSDPA Geräte unterstützen Windows Mobile 5.0, damit Kunden auch bei Außenterminen jederzeit und überall Zugriff auf Ihre Inbox wie auch auf alle Outlook-Daten wie Termine, Adressen und Kontakte haben.

260 Mio. Euro wird ONE in den kommenden Monaten in den HSDPA Ausbau investieren. Alle ONE Kunden in Wien und Wien Umgebung sowie in den Bezirken Mödling, Korneuburg und Baden surfen bereits jetzt mobil mit bis zu 7,2 MBit/Sek. Ab kommenden März werden alle anderen Landes- und Bezirkshauptstädte sowie größeren Orte zusätzlich zu UMTS auch mit HSDPA versorgt sein. Pünktlich zur ITnT präsentiert ONE mit dem HTC P3600 und dem Samsung i600 jetzt zwei neue erstklassige HSDPA Businessphones.
Günter Lischka, Head of Customer Marketing von ONE:"Auch bei unserer Geräteauswahl steht der Kunde mit seinen Bedürfnissen im Fokus. Mit entsprechenden Smartphones macht HSDPA am Handy wirklich Sinn und Spaß. Denn ’nur’ telefonieren kann man mit jedem herkömmlichen Handy auch."

Der HTC P3600 Pocket PC für Multimedia Fans

Der handlich kleine HTC P3600 ist ein HSDPA PDA der nächsten Generation. Ausgestattet mit umfangreichen Features (Quadband, UMTS, HSDPA, Windows Mobile 5.0 Betriebssystem, Bluetooth, 2 Megapixel Digicam, VGA-Kamera für Videotelefonie, miniUSB Sync, etc.) ist der Pocket PC die ideale Verbindung von Arbeit und Freizeit. Microsoft Windows Mobile 5.0 sorgt dafür, dass Kunden auch unterwegs bei E-Mails, Terminen und Dokumenten immer auf dem neuesten Stand sind.

UMTS und HSDPA Unterstützung ermöglichen einen superschnellen Internetzugang. Mit der eingebauten 2.0 Megapixel Kamera und umfangreichen Multimedia Funktionen für Musik und Video ist der Pocket PDA von HTC auch für die Freizeit geeignet. Der HTC P3600 ist bei ONE ab 299,- Euro verfügbar.

Schlank und gleichzeitig voll ausgestattet: das Samsung i600

Da das Samsung i600 sowohl UMTS als auch HSDPA unterstützt, ist das Surfen im Internet und Herunterladen von Daten um vieles schneller. Daten lassen sich aber auch via Bluetooth, Infrarot und USB-Schnittstelle übertragen. Das schlanke Smartphone läuft auf WindowsMobile5.0-Basis. Dadurch sind E-Mails, Terminkalender und Dokumente immer up to date. Kunden können Excel-, PDF- und Powerpoint-Dokumente ebenso öffnen wie HTML- oder JPG-Dateien. Darüber hinaus verfügt das Samsung i600 über eine QWERTZ-Tastatur, 1,3-Megapixel-Kamera, einen Mediaplayer und eine MicroSD-Speichererweiterung. Trotz dieser Funktionsvielfalt ist das nur 11,8 Millimeter dicke Smartphone angenehm schlank. Das Samsung i600 ist bei ONE ab März ab 199,- Euro erhältlich.

Bilder der neuen HSDPA Businessphones bitte unter presse@one.at anfordern.

ONE facts & figures

Das Kommunikationsunternehmen ONE (ONE GmbH) startete im Oktober 1998 als Österreichs einziger Mobilfunkanbieter mit bundesweiter GSM 1800-Qualität. Ende Oktober 2006 zählt ONE (inkl. YESSS!) mehr als 900 Mitarbeiter und mehr als 2 Mio. Netzkunden. ONE legt seine Schwerpunkte auf Qualität, innovative Produkte und Services. Als einziger Mobilfunkbetreiber Österreichs bietet ONE die umfassendste Kostenkontrolle für private Vertragskunden sowie im Business-Bereich die mobile Nebenstellenanlage, die eine kostengünstige und flexiblere Alternative zum Festnetz darstellt. Seit 2004 setzt ONE einen Musikschwerpunkt und ist Vorreiter in Sachen Download ganzer Musikstücke über seine mobile Entertainment Plattform www.oneladezone.at. Mit LoungeFM präsentiert ONE das weltweit erste mobile digitale Radio exklusiv für UMTS-Handys. ONE verfügt über eine Netzabdeckung von 98 Prozent. Zu ONE gehören die 100Prozentigen Töchter YESSS! und ONE Bank GmbH. Weiters ist ONE mit 16,67 Prozent an der paybox Austria GmbH und mit 25,1 Prozent an der eety -Telecommunications GmbH beteiligt. Der Mobilfunkumsatz betrug im Jahr 2005 Euro 627 Mio. Bis Ende 2005 investierte das Unternehmen insgesamt rund Euro 1,88 Mrd. Eigentümer von ONE sind E.ON (50,10 Prozent), Telenor (17,45 Prozent), Orange (17,45 Prozent) und TDC (15 Prozent).

Diesen Pressetext und weitere Pressemitteilungen finden Sie auch unter: www.one.at/presse/

Rückfragen & Kontakt:

ONE, Petra Jakob, Tel: 01/27728-3400, E-Mail: petra.jakob@one.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ONE0001