HAUBNER: Bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf braucht Taten und keine Lippenbekenntnisse

Kindergeld Neu bedeutet 1.500 Euro weniger für die Familien

Wien (OTS) - Die stellvertretende BZÖ-Klubobfrau, Familiensprecherin Ursula Haubner, sieht in den heutigen Aussagen von Familienministerin Andrea Kdolsky vernünftige Ansätze, aber leider nur Lippenbekenntnisse ohne konkrete Lösungen. "Es ist durchaus positiv, wenn Kdolsky für bessere Kinderbetreuung sorgen will, aber Kinderbetreuung ist Landeskompetenz. Ich vermisse auch nur eine einzige konkrete Vorstellung, wie die neue Familienministerin die Vereinbarkeit von Familie und Beruf stärken will, was ja grundsätzlich ein löbliches Ziel wäre", so Haubner.

Haubner kritisierte auch die größten Schwachpunkte der Vorstellungen von SPÖVP: Das neue Kindergeldmodell wird in der Verwaltung komplizierter, die Verwaltungskosten von werden weiter ansteigen. Familien die sich für die neue Option entscheiden, bekommen weniger:
bestehende Regelung rund 15.900 Euro, neue Option 14.400. Das heißt minus 1.500 Euro für die Familien. Das BZÖ trete für eine völlige Abschaffung der Zuverdienstgrenze ein, ebenso wie für eine echte Flexibilisierung ohne finanzielle Verluste für die Eltern. "Halbherzig, ein Rückschritt bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf und mehr Verwaltung, bei weniger Geld für die Familien - ein rot-schwarzer Murks der Sonderklasse. Eine echte Flexibilisierung sieht anders aus. Wir als BZÖ stehen für echte Wahlfreiheit mit einem Zugang zum Kinderbetreuungsgeld für Alle unabhängig der persönlichen Entscheidung - das ist der einzige Weg für eine funktionierende Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Ebenso frage ich mich was mit der durchaus sinnvollen Idee eines Vatermonats nach der Geburt ist, das zwar vollmundig versprochen worden ist, aber von dem im Regierungsprogramm keine Silbe steht", so Haubner abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

Bündnis Zukunft Österreich (BZÖ)

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BZO0003