Theater, Operette, "Böse Lieder" und ein "Lebendes Museum"

Veranstaltungen in Waidhofen/Thaya, Wr. Neustadt und St. Pölten

St. Pölten (NLK) - Im TAM, dem Theater an der Mauer in Waidhofen
an der Thaya, ist am Donnerstag, 1. Februar, um 20 Uhr Alois Frank mit seiner in bereits 377 Vorstellungen erprobten Paraderolle "Der Herr Karl" von Helmut Qualtinger und Carl Merz zu Gast. Am Freitag, 2., und Samstag, 3. Februar, präsentiert dann das Theater musca musca "Böse Lieder" mit Texten von Daniil Charms u. a.; Beginn ist jeweils um 20 Uhr. Nähere Informationen und Karten beim TAM unter 02842/529 55, e-mail theater@tam.at und www.tam.at.

Im Stadttheater Wiener Neustadt gastiert am Freitag, 2. Februar, um 19.30 Uhr die Operettenbühne Wien - Heinz Hellberg mit Franz Lehárs Operette "Der Graf von Luxemburg". Nähere Informationen beim Magistrat Wiener Neustadt unter 02622/373-901; Karten beim Stadttheater Wiener Neustadt unter 02622/295 21.

Schließlich zeigt das Museumskino im NÖ Landesmuseum in St. Pölten am Sonntag, 4. Februar, wieder "Lebendes Museum - Ein Kulturfilm über das NÖ Landesmuseum", eine Austria Wochenschau-Sonderproduktion aus dem Jahr 1952 über das "alte" NÖ Landesmuseum in der Wiener Herrengasse; Beginn ist um 13.30 Uhr und 15 Uhr. Nähere Informationen beim NÖ Landesmuseum unter 02742/90 80 90-100, e-mail info@landesmuseum.net und www.landesmuseum.net.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-1275
http://www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0004