Näher am Kunden - TRYPTIS GmbH jetzt mit eigener Landesgesellschaft Österreich.

Wien (OTS) - Die positiven Geschäftsentwicklung und das gute Investitionsklima bewogen das Münchner Systemhaus zur Gründung der Landesgesellschaft Österreich. Die Geschäfte der bisherigen Landesniederlassung Wien werden durch die TRYPTIS in Österreich konsequent weitergeführt.

"Wir möchten und müssen einfach noch näher am Kunden sein - dies ist für unser Geschäft sowohl technologisch, geographisch und kulturell elementar. Wir arbeiten mit österreichischen Kunden und Partnern zusammen, logische Konsequenz ist, das Zentrum unserer Geschäftstätigkeit hier in Österreich zu haben. Das heißt aber auch eine intelligente Vernetzung unserer Kompetenzzentren zu schaffen, welche derzeit auf fünf Standorte aufgeteilt sind. Man würde das heute mit regionaler Präsenz, globalem Business und vernetzter Struktur beschreiben", so Christian Zimmermann, Mitglied der Geschäftsleitung.

Als einziger strategischer Partner der enteo Software GmbH, dem europäischen Marktführer im Bereich Client- und Server Management, und den innovativen BluePrintTM Konzepten hat TRYPTIS in Österreich eine Sonderstellung, vielleicht sogar eine maßgebliche Alleinstellung. "Diesen Vorteil werden wir gezielt nutzen und unseren Kunden weitergeben", erklärt Zimmermann. TRYPTIS sieht sich vor allem als Full Service Provider im IT-Bereich. Klare Kundenphilosophie ist, nicht nur zufriedene, sondern glückliche Kunden zu haben.

Neben dem Client- und Server Management, Service Desk - und Infra-strukturlösungen ist TRYPTIS als Partner von Symantec im Umgang mit Archivierungslösungen eine Top Adresse. "Wir möchten jedem Anwender das Werkzeug zur Verfügung stellen, das er braucht und von strategischer Relevanz ist", so Stefan Möllendorf, Fachgebietsleiter Archive.

TRYPTIS bildet Training, Schulung und Support für verschiedenste Lösungsszenarien, die gesamten Prozesskette von der Analyse bis hin zum Betrieb im Outsourcing ab. "Der persönliche Dialog und das konsequente Begleiten des Kunden ist unser Erfolgsgarant. Die Arbeit mit unseren Kunden macht uns einfach Spaß! Dies erreichen wir durch ein enges Miteinander und gegenseitiges Vertrauen. Das ist auch ein wesentlicher Bestandteil zum Projekterfolg", so Möllendorf.

Für das laufende Geschäftsjahr hat sich die TRYPTIS hohe Ziele gesteckt. Dabei soll der Fokus stärker auf mittelständische Unternehmen gerichtet werden. "Unser Ziel ist eine Umsatzsteigerung um 30%. Das versetzt uns in die Lage, hier in Österreich weiter zu expandieren, wobei wir stark auf ortsansässige Mitarbeiter setzen. Die mittelständischen Unternehmen geben uns die Chance, flexible und dynamische Strukturen mit unserem "Know-How" aus dem Großkundenumfeld zu verbinden", so Christian Zimmermann.

Die ITnT im Jänner und das Convention Center "Field of Vision IT" im März dienen zukünftig als Informationsdrehscheibe und Plattform, bei der sich die Kunden der TRYPTIS mit Fachkollegen austauschen können.
"Unsere Kunden und Interessenten erhalten alle Informationen, die sie für ihr Business brauchen - innovativ aber nicht verrückt, klar formuliert und auf den Punkt gebracht. Lösungen für die Anforderungen unserer Kunden, genau das wollen wir erreichen", so Zimmermann.

Bild(er) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im APA-OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

TRYPTIS GmbH | Hertha-Firnberg-Straße 10/4 | 1100 Wien
Tel.: (0)1 9610 8750 | Mail: presse@tryptis.at | www.tryptis.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0010