108 Zoll: Sharp präsentiert den größten LCD-TV der Welt

Hamburg (ots) -

Der LCD-Pionier Sharp setzt mit dem neuen 108 Zoll Full-HD LCD- TV Maßstäbe im boomenden Markt der flachen Fernseher und stellt so seine Technologie- und Marktführerschaft unter Beweis. Beeindruckende 2,73 Meter Bildschirmdiagonale und eine einzigartige Bildqualität beweisen einmal mehr: LCD-TVs haben sich gegen Plasmageräte durchgesetzt und bestimmen den Fernsehermarkt der Zukunft. Das Technologieunternehmen Sharp kann auf über 34 Jahre an Erfahrung in LCD-Technologie zurückblicken. Es hat den LCD-TV erfunden und als erstes Unternehmen weltweit ausschließlich auf LCD gesetzt. Mit der Vorstellung des 108 Zoll Sharp Full-HD LCD-TV setzt Sharp nun neue Maßstäbe bei LCD Bildschirmen und erreicht im Konkurrenzkampf mit der Plasmatechnologie einen deutlichen Vorsprung. Das 2.386 Millimeter mal 1.344 Millimeter große hochauflösende Full-Spec LCD-Panel des 108 Zoll Fernsehers kommt aus der Sharp Traumfabrik Kameyama II, der weltweit ersten und bislang einzigen LCD-Fabrik der 8.Generation. Nur diese Fabrik ist in der Lage, Muttergläser in ausreichender Größe und Qualität für Full-HD Fernseher dieser Größe herzustellen. Sharp ist dadurch das weltweit einzige Unternehmen, das LCD-TVs in allen Größen produzieren kann und nimmt so eine Ausnahmestellung im boomenden Markt der flachen Fernseher ein. "LCD-TVs erfreuen sich immer größerer Beliebtheit und weltweit steigt die Nachfrage. Bereits Ende 2006 wurden erstmals mehr LCD-TVs als herkömmliche Röhrengeräte verkauft. In diesem Jahr erwartet Sharp eine weltweite Nachfrage nach LCD-TVs von 64 Millionen Geräten, davon allein 23 Millionen in Europa.", sagt Hans Kleis, CEO von Sharp Electronics Europe. "Vor allem im großformatigen Segment wird sich der Fernsehermarkt der Zukunft entscheiden, dominiert durch LCD-TVs. Bereits jetzt schon werden mehr LCD-TVs mit Bildschirmdiagonalen größer 37 Zoll als vergleichbare Plasmageräte verkauft. Daher setzen wir seit langem auf die Entwicklung großformatiger Geräte. Mit unserer Fabrik Kameyama II ist es uns bereits im letzten Jahr gelungen eine neue Produktpalette großformatiger und erstklassiger Sharp AQUOS Full-HD LCD-TVs auf den Markt zu bringen und so uns auch in diesem Bereich gegen die Plasmatechnologie entscheidend durchzusetzen. Ein Erfolg, der unserer langjährigen LCD-TV Strategie Recht gibt: Große Diagonalen, beste Panelqualität, hohe technische Ausstattung und die besondere Umweltverträglichkeit der Geräte.", so Kleis weiter. Neben der Weiterentwicklung der Bildschirmgrößen sind Sharp dank eines hohen Investments in Forschung und Entwicklung weitere Durchbrüche in der LCD-Technologie gelungen: So wurde die herkömmliche HD Bildauflösung von 1.920 mal 1.080 auf 4.096 mal 2.160 Pixeln vervierfacht, der Kontrastwert auf weltweit einmalige eine Million zu eins und die Pixelreaktionszeit auf vier Millisekunden bei 120 Herz verbessert. "Mit dem 108 Zoll Full-HD LCD-TV und den technologischen Fortschritten bei Panel- und Bildqualität haben wir wieder einmal eindrucksvoll unsere Technologie- und Marktführerschaft unter Beweis gestellt und ein One-of-a-Kind Produkt entwickelt, dass den Markt maßgeblich beeinflussen wird. Getreu dem Sharp Motto: Make products that others want to imitate!?, erklärt Hans Kleis. Technische Daten zum Sharp 108 Zoll LCD-TV Bildschirmgröße: 108 Zoll (2386mm H x 1344mm B; 2738 mm Diagonale) Bildschirmtreibersystem: TFT Aktive Matrix Treiber Pixelanzahl: 2.07 Millionen Pixel (4096 H x 2160 L Pixel) Preis: k.A.

Rückfragen & Kontakt:

Pressekontakt:

Martin Moschek
Sharp Electronics (Europe) GmbH
Telefon: +49 / (0)40 / 67 94 46-77,
Fax: +49 / (0)40 / 67 94 46-11,
e-mail: m.moschek@faktor3.de,
FAKTOR 3 AG, Kattunbleiche 35, 22041 Hamburg

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0003