Eurofighter: Fußi begrüßt Übernahme seines Ausstiegsszenarios vom 4.Jänner

Volksabstimmung gesichtswahrender Weg für beide

Wien (OTS) - Der Initiator des Volksbegehrens gegen Abfangjäger, Rudolf Fußi, begrüßt die heutigen Aussagen des Fraktionsführers im Eurofighter-U-Ausschuss, Günther Kräuter, ausdrücklich. "Damit folgt die Sozialdemokratie dem Aufruf vom 4.1. nach Ermittlung der Ausstiegskosten den Souverän abstimmen zu lassen, ob die Republik auch bei etwaigen Stornokosten aus dem Vertrag aussteigen solle."

Eine solche Vorgangsweise könne massiv zur Wiederherstellung der Glaubwürdigkeit beitragen, so Fußi in einer kurzen Reaktion.

Rückfragen & Kontakt:

VB gg Abfangjäger
Rudolf Fußi
Tel.: +4369915324801
rf@rudolffussi.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0012