Einladung zum Mediengespräch: Bilanz WIENER MOZARTJAHR 2006

Bilanz, Resümee und Abschlussdokumentation WIENER MOZARTJAHR 2006 mit Bgm. Häupl, StR. Mailath-Pokorny, Intendant Marboe

Wien (OTS) - Nicht um unreflektiertes Feiern des 250.
Geburtsjahres Mozarts ging es 2006, sondern um den Versuch, sich Mozart von verschiedenen Seiten zu nähern und gleichzeitig mit seiner Hilfe über den Stellenwert der Musik in unserer Gesellschaft nachzudenken.

In einem Mediengespräch ziehen Bürgermeister Michael Häupl, Kulturstadtrat Andreas Mailath-Pokorny, Peter Marboe, Intendant des WIENER MOZARTJAHRES 2006, und Franz Patay, Geschäftsführer des WIENER MOZARTJAHRES 2006, Bilanz über das erfolgreiche Jubiläumsjahr und lassen mit Hilfe einer Buchdokumentation, die in Form eines Bildbandes inklusive DVD mit Video- und Tondokumenten druckfrisch vorliegt, die Höhepunkte vom WIENER MOZARTJAHR 2006 Revue passieren.

Wir laden die VertreterInnen der Medien sehr herzlich ein.

o Bitte merken Sie vor: Zeit: Dienstag, 16. Jänner 2007 um 11.30 Uhr Ort: Mozarthaus Vienna, Domgasse 5, 1010 Wien

Wir freuen uns auf Ihr Erscheinen! (Schluss) rie

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Gerlinde Riedl
Tel.: 4000/81854
rie@gku.magwien.gv.at
Wiener Mozartjahr 2006
Ulla Kalchmair
Tel.: 512 56 30-26
E-Mail: office@wienmozart2006.at
Internet: www.wienmozart2006.at/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0011