BZÖ-Grosz zu ÖGB Finanzdesaster: Welche Leichen hat der ÖGB noch im Keller?

Wien (OTS) - BZÖ-Generalsekretär Gerald Grosz fordert im Fall der sofortigen Fälligstellung eines 400 Millionen Euro Kredites der Bayrischen Landesbank an den ÖGB sofortige Aufklärung. "Warum stellt die Bayrische Landesbank ihren 400 Millionen Euro Kredit fällig? Gibt es weitere versteckte Leichen im Finanzkeller des ÖGB? Herr Präsident Hundstorfer - ich fordere im Interesse aller ÖGB Mitglieder sofortige Aufklärung über die derzeitige Finanzsituation des ÖGB. Verschleiern und kalmieren kann keine Lösung sein", betont Grosz.

Rückfragen & Kontakt:

Bündnis Zukunft Österreich (BZÖ)

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BZO0007