Virtuelle Pressekonferenz: eLearning mit dem Tourismuslehrgang der Wirtschaftsuniversität Wien - Webkonferenz am 28.12.2006, 10.30 Uhr

Ein hoch qualifiziertes Weiterbildungsangebot maßgeschneidert für die österreichische Tourismusbranche Aufzeichnung: http://connect.aivet.at/p99476963/

Wien (OTS) - Der Lehrgang für Tourismuswirtschaft an der Wirtschaftsuniversität Wien betreibt seit mehr als 60 Jahren touristische Weiterbildung auf höchstem Niveau.

Als einziger Tourismus Lehrgang in Europa wird etwa die Hälfte des Lehrganges in Form von eLearning betrieben - und zwar interaktivem und webbasiertem eLearning über ein eigenes Plattform-Management. Dies ermöglicht es auch den voll im Beruf stehenden Managerinnen und Arbeitskräften am Lehrgang teilzunehmen. Mehr als die Hälfte der Vorlesungen und Übungen wird Online durchgeführt: Die TeilnehmerInnen können von zu Hause aus teilnehmen und ersparen sich viel Zeit und Geld für Anfahrt und Aufenthalt am Studienort. Zur Teilnahme werden lediglich ein Hochgeschwindigkeits-Internetanschluss, eine Webcam und ein Headset benötigt.

Virtuelle Pressekonferenz:
Donnerstag, 28.12.2006
10.30 - 11.15 Uhr
Die Teilnahme ist kostenlos!
Aufzeichnung: http://connect.aivet.at/p99476963/

Im Jänner beginnt ein neuer Lehrgang im Burgenland. Der Standort Neusiedl am See im Schnittpunkt der mittel- und osteuropäischen Länder wurde gewählt, weil sich dieser Lehrgang vor allem an österreichische und osteuropäische TeilnehmerInnen richtet. Die Vortrags-Veranstaltung zeigt den teilnehmenden MedienvertreterInnen einige wesentliche Ausschnitte des eLearning-Konzeptes. Sie sollten daher ein Headset oder Lautsprecher und Mikrofon mit dabei haben. Optimal wäre auch eine Webcam, da wir Sie dann direkt in unseren virtuellen Klassenraum einbinden können. Melden Sie sich bitte in diesem Fall zu einem kurzen Equipment-Test an. Sollten Sie nur über Lautsprecher verfügen, ist dies ausreichend. Sie müssen dann eventuelle Fragen im chat aufschreiben!

Über iOTS

iOTS ist ein neues Kommunikationstool: Sie haben der Öffentlichkeit etwas zu sagen. Das können Sie wie schon bisher mit APA-OTS tun. Mit iOTS bringen Sie Ihre Botschaft interaktiv und in Wort und Bild an die Zielgruppen. Eine iOTS findet nur im Internet statt und verwendet die Webkonferenz-Technologie der Wiener Firma AIVET. Mindestvoraussetzung fürs Verfolgen der iOTS ist eine Hörmöglichkeit (Boxen oder Kopfhörer). iOTS ist eine Kooperation zwischen APA-OTS und AIVET.

Weitere Informationen unter www.iOTS.at , technische Informationen unter http://www.aivet.com/breezehowto

Rückfragen & Kontakt:

TMA GmbH
Neicy Malieckel
Tel.: 059010-28570
email: office@tm-austria.at
http://www.tm-austria.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | IOT0001