FP-Madejski: Reisebüro MA-33 - Die Chefin auf großer Fahrt!

Südfrankreich, Shanghai, Schweiz...

Wien, 20-12-2006 (fpd) - Wenn man die Welt auf Kosten der Wiener Steuerzahler sehen will, sollte man sich als Leiter der MA-33 bewerben. Die Chefin dieser für die öffentliche Beleuchtung zuständigen Magistratsabteilung reist nämlich - unauffällig von ihrem treuen Stellvertreter begleitet - dienstlich in der Weltgeschichte herum, macht FPÖ-Gemeinderat Dr. Herbert Madejski aufmerksam.

Nicht lange nach ihrem Antritt als Leiterin der MA-33 war sie bereits gezwungen, dienstlich und bei schönstem Reisewetter Südfrankreich zu erkunden. In den Wintermonaten waren für dienstliche Ausflüge laut Berichten von MA-33-Mitarbeitern eher höher gelegene Destinationen in Tirol interessant.

In diesem November weilte sie jedoch (eventuell auf Grund der aperen Hänge in unseren Bergen) im fernen Shanghai, wo sie mit ihrem Stellvertreter (war die Trophäe so schwer?) einen Preis entgegen nehmen mußte. Danach soll für die Globetrotterin "Weiterbildung" in der Schweiz auf dem Programm gestanden sein.

Bei den MA-33-internen Reisewetten gelten zumindest bis Ende Februar Ischgl, Zürs und Obertauern als Topfavoriten für die nächsten Dienstreisen der Chefin und ihres Stellvertreters. Bis 2008 dürfte der Herrin über alle öffentlichen Beleuchtungskörper in keinem Fall langweilig werden. Sie wurde nämlich vom Wiener Stadtplanungsressort als Verantwortliche für alle verkehrstechnischen(!) Angelegenheiten im Rahmen der Fußball-EM 2008 genannt.

Neben Berlin und Hamburg (Fußball-WM 2006) würden sich unter anderem auch Lissabon und Faro an der Algarve (Fußball-EM 2004), Paris und Bordeaux (Fußball-EM 1984), Rom und Florenz (Fußball-EM 1980) oder Madrid und Barcelona (Fußball-EM 1964) als lohnenswerte Ziele für "fact finding missions" der ruhelosen Leiterin der MA-33 anbieten. Die Wiener Steuerzahler wünschen ihr eine gute Reise, schloss Madejski. (Schluss)am

Rückfragen & Kontakt:

FPÖ-Wien
4000/81747

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NFW0002