ÖAMTC: Tankfüllung Superbenzin in Italien um fast zehn Euro teurer als in Kärnten

Urlauber müssen tief in die Tasche greifen - Innsbruck ist die teuerste "Tankstadt"

Wien (OTS) - "Ein gutes Geschäft machen die Tankstellen zu den Weihnachtsfeiertagen und da vor allem in den Wintersportgebieten", kritisiert ÖAMTC-Verkehrswirtschaftsexpertin Elisabeth Brugger-Brandau. Wenn es etwa zum Schifahren nach Italien geht, zahlt sich ein Tankstopp in Kärnten auf alle Fälle aus. "Eine 50 Liter Tankfüllung Diesel ist in Kärnten durchschnittlich um 9,50 Euro billiger als in Italien, beim Superbenzin macht die Differenz je nach Tankstelle knapp zehn Euro aus", rechnet die ÖAMTC-Expertin vor. Auch im Westen Österreichs, wo es über die Feiertage viele Urlauber hinzieht, gibt es beim Spritpreis keine Geschenke. Diesel und Benzin sind in Tirol mit Abstand am teuersten.

Generell liegt der Benzinpreis nach Tirol auch in Salzburg, Vorarlberg und Kärnten über dem Österreichschnitt. Diesel ist in Vorarlberg, Tirol, Salzburg und Oberösterreich überdurchschnittlich teuer.

Die Spritpreise (in Euro) im Bundesländer-Vergleich - Stand:
19.12.2006:

  • Tirol: Benzin 1,045/Diesel 0,990
  • Salzburg: Benzin 1,038/Diesel 0,985
  • Vorarlberg: Benzin 1,030/Diesel 0,985
  • Kärnten: Benzin 1,027/Diesel 0,973
  • OÖ: Benzin 1,021/Diesel 0,977
  • Burgenland: Benzin 1,019/Diesel 0,975
  • Steiermark: Benzin 1,015/Diesel 0,975
  • NÖ: Benzin 1,010/Diesel 0,967
  • Wien: Benzin 0,988/Diesel 0,944

Die Spritpreis-Hochburgen in den Landeshauptstädten - Sprit in Wien am günstigsten

Innsbruck ist die einzige Landeshauptstadt mit einem Dieselpreis über einem Euro (1,015). Die zweitteuerste "Tankstadt" Österreichs ist Bregenz (1,059 für den Liter Benzin und 0,994 für Diesel). Außerdem teurer als im österreichischen Durchschnitt: Salzburg beim Normalbenzin sowie Linz und St. Pölten beim Diesel. "Deutlich am günstigsten tankt man hingegen in der Bundeshauptstadt", sagt die ÖAMTC-Expertin. "Wien ist mit 0,988 Euro pro Liter Benzin im Schnitt um mehr als acht Cent günstiger als Innsbruck. Preisvergleiche machen sich daher vor der Urlaubsfahrt in jedem Fall bezahlt."

Die teuersten "Tankstädte" im Spritpreis-Ranking - Stand 19.12.2006:

  • Innsbruck: Benzin 1,070/Diesel 1,015
  • Bregenz: Benzin 1,059/Diesel 0,994
  • Salzburg: Benzin 1,044/Diesel 0,994
  • Linz: Benzin 1,031/Diesel 0,984
  • Eisenstadt: Benzin 1,028/Diesel 0,972
  • St. Pölten: Benzin 1,027/Diesel 0,987
  • Klagenfurt: Benzin 1,025/Diesel 0,969
  • Graz: Benzin 1,024/Diesel 0,983
  • Wien: Benzin 0,988/Diesel 0,944

Tankfüllung Superbenzin in Italien fast um 13 Euro teurer als in der Schweiz

Wen es über die Feiertage in eines unserer Nachbarländer zieht, kann ebenfalls durch gezielte Tankstopps das Urlaubsbudget schonen. Eine 50 Liter-Tankfüllung Superbenzin ist in Italien mit 61,05 Euro um fast 13 Euro teurer als in der Schweiz (48,35 Euro). "Benzin ist bei unseren Schweizer Nachbarn zwar deutlich günstiger, der Dieselpreis ist jedoch höher als in Österreich", so die ÖAMTC-Verkehrswirtschaftsexpertin. "Besonders günstig tankt man in Slowenien. Vergleichen lohnt sich auch hier."

Die Spritpreise der Nachbarländer im Vergleich:

  • Italien: Benzin 1,221/Diesel 1,162
  • Deutschland: Benzin 1,212/Diesel 1,089
  • Ungarn: Benzin 1,059/Diesel 0,956
  • Tschechien: Benzin 0,994/Diesel 0,990
  • Slowenien: Benzin 0,968/Diesel 0,938
  • Schweiz: Benzin 0,967/Diesel 1,068

ÖAMTC-Spritspar-Tipps

* "Spritpreis-Service": Mit einem Klick sind unter www.oeamtc.at/sprit die günstigsten Tankmöglichkeiten abrufbar. 1.500 Tankstellen österreichweit sind gelistet. Preisabfragen sind nach Kraftstoffsorte, Bundesland oder Ort sortiert möglich.

* "Tankbonus": ÖAMTC-Mitglieder tanken österreichweit mit ihrer Clubkarte mit Kreditkartenfunktion an Avanti-Tankstellen um 3 Cent pro Liter Sprit günstiger. Nähere Infos: www.oeamtc.at/tankbonus.

(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

ÖAMTC-Öffentlichkeitsarbeit
Margret Handler/Thomas Schweighofer
Tel.: +43 (0) 1 711 99-1218
pressestelle@oeamtc.at
http://www.oeamtc.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OCP0001