ELVIS lebt in Brandenburg

icomedias Systemhaus konzipiert papierlosen Landtag

Graz/Berlin (OTS) - Der Landtag Brandenburg wird den gesamten Prozess der Gesetzgebung einschließlich der Protokollierung aller Sitzungen "papierlos" machen und durchgängig elektronisch abbilden. Im Rahmen einer öffentlichen Ausschreibung wurde icomedias Systemhaus ausgewählt, um das Feinkonzept für ELVIS (Elektronisches Landtags-Vorgangsbearbeitungs- und Informationssystem) zu erstellen.

Papierakten sollen bald der Vergangenheit angehören. Der Direktor des Brandenburger Landtags, Dr. Detlef Voigt, über das innovative E-Government-Projekt: "Wir wollen als erster Landtag in Deutschland ein durchgehendes elektronisches Vorgangsbearbeitungssystem einführen. Das Präsidium des Landtages hat hierfür die erforderlichen Beschlüsse gefasst, und wir arbeiten nun mit Hochdruck an der Realisierung des Projektes."

Mit der Entscheidung für das Berliner Unternehmen icomedias Systemhaus wurde ein Partner gewählt, der die Erfahrungen aus dem europaweit ersten vollständig auf ein Online-Workflowsystem umgestellten Landtags in das Projekt einbringen kann. Der Papierlose Landtag Steiermark (PALLAST) wurde im Oktober 2005 erfolgreich in Betrieb genommen und ist die erste Anwendung eines Gesetzgebungs-Workflows für Parlamente mit digitaler Signatur. Das von icomedias Systemhaus konzipierte und entwickelte System hat unter anderem das Gütesiegel für E-Government, das vom österreichischen Bundeskanzleramt verliehen wird, erhalten.

Über icomedias

icomedias ist spezialisiert auf digitale Kommunikation, innovative Technologien und E-Government. Das Unternehmen mit Sitz in Berlin und Graz entwickelt seit mehr als elf Jahren erfolgreich Lösungen für große öffentliche und privatwirtschaftliche Auftraggeber.

icomedias betreut Kunden wie den Deutschen Bundestag, das Land Brandenburg, das Land Steiermark, das Land Salzburg sowie die Landeshauptstädte Potsdam und Graz. icomedias hat bereits eine Reihe von Auszeichnungen erhalten, darunter mehrere Österreichische Staatspreise.

Rückfragen & Kontakt:

icomedias Österreich Systemhaus GmbH
A-8020 Graz, Entenplatz 1
www.icomedias.com
Mag. Heidemarie Simon
heidemarie.simon@icomedias.com
+43 (316) 721 671 -231

icomedias Deutschland Systemhaus GmbH
D-10969 Berlin, Alexandrinenstraße 2-3
www.icomedias.com
Herr Joachim Senger
joachim.senger@icomedias.com
+49 (30) 695 399 -245

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEB0001