Einstieg in den europäischen Arbeitsmarkt mit der Europass Zeugniserläuterung auf www.zeugnisinfo.at

Wien (OTS) - Eine berufsbildende mittlere oder höhere Schule in Österreich besucht? Auf der Suche nach einem Praktikumsplatz oder dem ersten Job? Vielleicht sogar in einem anderen Land Europas?

Die Europass Zeugniserläuterung auf Deutsch und auf Englisch wird in Österreich und anderen Ländern Europas AbsolventInnen in der beruflichen Erstausbildung gemeinsam mit dem Abschlusszeugnis ausgehändigt. Sie erleichtert zukünftigen ArbeitgeberInnen in Österreich und Europa eine solide Einschätzung des gesamten berufsbildenden Schulabschlusses und ist als wertvolle Unterstützung beim Einstieg in den europäischen Arbeitsmarkt nicht mehr wegzudenken.

Um Schülerinnen und Schülern, aber auch Unterrichtenden und Arbeitgebern den einfachen Zugriff zur Europass Zeugniserläuterung ihres Fachbereichs und Schultyps bereits während ihrer Ausbildung zu ermöglichen, sind diese auf der am 7. Dezember offiziell neu implementierten Webseite www.zeugnisinfo.at abrufbar.

Einladung zum Pressefrühstück

Donnerstag, 7. Dezember, 11:00 - 11:30 (im Anschluss einstündige Informationsveranstaltung und Launch der Webseite)
BMBWK, Festsaal Freyung, 1010 Wien, Freyung 1, 3. Stock

Zitat Ernst Gesslbauer, Leiter des Nationalen Europass Zentrums (NEC Österreich) und der Nationalagentur für das Programm Lebens-langes Lernen: "Die seit 2002 bestehende Webseite ist nun noch nutzerfreundlicher und die Zeugniserläuterungen bequemer abzurufen. FAQs decken die wichtigsten Fragen zu diesem zentralen Dokument des EUROPASS Portfolios ab. Durch die optische Anpassung an www.europass.at ist für die Nutzer klar ersichtlich, dass die Zeugniserläuterung ein Teil eines Bewerbungsportfolios ist, das sich am europäischen Arbeitsmarkt durchgesetzt hat."

Carina Havlicek maturierte 2002 an der Handelsakademie und erhielt mit ihrem Reife- und Diplomprüfungszeugnis auch die Europass Zeugniserläuterung. Der neu gestalteten Webseite für die Zeugniserläuterungen stellt sie ein gutes Zeugnis aus: "Auf www.zeugnisinfo.at habe ich die Möglichkeit, Informationen über meinen eigenen Schulabschluss und andere Abschlüsse zu finden." Sinnvoll wäre es, so die Studentin der Betriebswirtschaftslehre, wenn SchülerInnen bereits zu Beginn der beruflichen Erstausbildung durch die Zeugniserläuterung mehr Informationen zu den vermittelten Fertigkeiten und Kompetenzen erhalten. "Dadurch, dass auf www.zeugnisinfo.at auch englische Übersetzungen der Zeugniserläuterungen verfügbar sind, habe ich nun die Möglichkeit, mich in der Vorbereitung auf den zukünftigen Beruf in ganz Europa besser zu orientieren."

Rückfragen & Kontakt:

Ernst Gesslbauer
Nationales Europass Zentrum
NEC Österreich, Tel.: 01 / 532 47 26 - 25

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0006