SPÖ-Termine von 4. Dezember bis 10. Dezember 2006

Wien (SK) - MONTAG, 4. Dezember 2006:

9.30 Uhr Bayr - Pressekonferenz

Zum Thema "Westsahara - die letzte Kolonie Afrikas" findet eine Pressekonferenz mit der entwicklungspolitischen Sprecherin der SPÖ und Mitglied des Menschenrechtsausschusses, Abgeordnete Petra Bayr, Aminatou Haider (Menschenrechtsaktivistin aus den besetzten Gebieten der Westsahara) und Nadjat Hamdi(Vertreterin der Frente Polisario in Österreich) statt (9.30 Uhr, Parlament, SPÖ-Stützpunktzimmer).

13.30 Uhr Gusenbauer/Haberzettl/Hundstorfer bei FSG-GÖD-Fraktionstag

Die Fraktion Sozialdemokratischer GewerkschafterInnen in der Gewerkschaft Öffentlicher Dienst (FSG-GÖD) hält ihren 15. Fraktionstag. Hauptredner vor den 220 ordentlich Delegierten wird SPÖ-Vorsitzender Alfred Gusenbauer sein. Grußadressen von gf. FSG-Bundesvorsitzender Wilhelm Haberzettl und gf. ÖGB-Präsident Rudolf Hundstorfer (13.30 Uhr, Congress Center der Reed Messe Wien, Messeplatz 1, 1020 Wien).

DIENSTAG, 5. Dezember 2006:

10.00 Uhr Heinisch-Hosek/van Rahden/Prantner - Pressekonferenz

SPÖ-Frauen- und Gleichbehandlungssprecherin Gabriele Heinisch-Hosek nimmt gemeinsam mit Eva van Rahden (Projektleiterin SOPHIE) und Marie-Theres Prantner (Juristin) in einer Pressekonferenz anlässlich der Diskussionsveranstaltung "Sexarbeit - Dienstleistung besonderer Art?" Stellung (10 Uhr, Parlament, SPÖ-Stützpunktzimmer).

11.00 Uhr Heinisch-Hosek bei Diskussionsveranstaltung "Sexarbeit -Dienstleistung besonderer Art?"

SPÖ-Frauen- und Gleichbehandlungssprecherin Gabriele Heinisch-Hosek lädt zur Diskussionsveranstaltung "Sexarbeit - Dienstleistung besonderer Art? Frauen zwischen Sittenwidrigkeit und sexueller Selbstbestimmung". Weitere Teilnehmer sind: Astrid Gruber (Touch and Sense), Eva van Rahden (Projektleiterin SOPHIE), Lilian Hofmeister (Verfassungsrichterin) und Marie-Theres Prantner (Juristin). Im Anschluss an die Statements besteht Gelegenheit zur Diskussion. (11 Uhr, Abgeordnetensprechzimmer, Parlament, Dr. Karl-Renner-Ring 1-3, 1017 Wien).

Die Details entnehmen Sie bitte der separaten Aussendung.

ACHTUNG! Bei der Veranstaltung besteht Film- und Fotografieverbot!

Detaillierte Informationen und Anmeldung bei: Frau Bartes-Stummvoll (Tel.: 01/40110/3943; E-Mail: evamaria.bartes-stummvoll@spoe.at)

12.00 Uhr Khol/Blecha - Pressekonferenz

Die Präsidenten des Österreichischen Seniorenrates Andreas Khol und Karl Blecha stellen in einer gemeinsamen Pressekonferenz die Forderungen der überparteilichen Seniorenvertretung an die nächste Bundesregierung vor (12 Uhr, Parlament, 1017 Wien, Pressezentrum).

DONNERSTAG, 7. Dezember 2006:

10.30 Uhr Vranitzky-Kolloqium "Grundsicherung - Modell für einen zukunftsfähigen Sozialstaat?!"

Im Rahmen des Vranitzky-Kolloqiums laden die Zukunfts- und Kulturwerkstätte und das WIWIPOL zur Diskussion zum Thema "Grundsicherung". Als Key Note-Speakerin wird SPÖ-Bundesrätin Gertraud Knoll die Tagung eröffnen. Es diskutieren: Erwin Buchinger (Soziallandesrat in Salzburg), Christoph Klein (AK Wien), Peter Rosner (Institut für Volkswirtschaftslehre, Universität Wien) und Wolfgang Tritremmel (Industriellenvereinigung). Moderation: Rupert Weinzierl (Sozialwissenschaftler, WIWIPOL) (10.30 Uhr, Kassensaal der Österreichischen Nationalbank, Otto-Wagner-Platz 3, 1090 Wien).

(Schluss) mp/mm

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ
Tel.: 01/53427-275
http://www.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSK0001