Kleider Bauer in Wien Opfer von Tierschutzvandalen

Wien (OTS) - Die Kleider Bauer-Filiale in der Meidlinger Hauptstraße wurde in der Nacht von Donnerstag auf Freitag Opfer von Tierschutzvandalen. Fast alle Schaufenster der Filiale wurden von unbekannten Tätern eingeschlagen. Der Haupteingang der Filiale wurde mit dem Slogan "Pelz ist Mord" beschmiert.

Weitere Bilder abrufbar unter:
http://www.pressefotos.at/album/1/1/200612/20061201_k/

Bild(er) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im APA-OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

KBS Kleider Bauer Betriebs-GmbH
Zwingenstraße 5, 2380 Perchtoldsdorf
Marjan Firouz
Mobil: 0664/ 83 99 744
marjan_firouz@kleiderbauer.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EVT0001