EPCON Award prämiert Innovationen auf dem Energiemarkt

Wien/Baden (OTS) - Bereits zum siebten Mal zeichnet das Institute for International Research (IIR) gemeinsam mit den Medienpartnern WirtschaftsBlatt und der Zeitschrift Energiewirtschaftliche Tagesfragen innovative und Erfolg versprechende Produkte und Konzepte für Energieversorgungs-unternehmen aus.

Prämiert werden die besten Technologien, Produkte, Services oder Managementmethoden für den Energiemarkt. Die Einreichfrist endet am 19. Februar 2007.

Der Gewinner wird von einer hochrangigen Expertenjury (George W. Hamilton, Platts-McGraw-Hill Energy; Herbert Lechner, Austrian Energy Agency; DI Günther Ottendorfer, T-Mobile Austria GmbH; Peter Reichel, ÖVE; Reinhard Haas, TU Wien) unter Einbeziehung der Hauptkriterien Innovationskraft, konkreter und nachvollziehbarer Nutzen für Kunden, Mitarbeiter oder den Unternehmenserfolg, ermittelt.

Überreicht wird der Preis im Rahmen des 12. IIR-Energiekongresses EPCON 2007 am 28. März 2007.

Bereits seit 2000 ist der Award fester Bestandteil des wichtigsten österreichischen Energiekongresses EPCON, der vom 26. - 28. März 2007 im Congress Casino Baden stattfinden wird. Der Gewinner des EPCON Award 2006 war die BEWAG Geoservice GmbH.

Nähere Informationen zum Kongress und zum Award: www.epcon.at. Bewerbungsunterlagen können direkt aus dem Internet heruntergeladen werden.

Bild(er) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im APA-OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Renata Pasich, PR Manager
IIR, Linke Wienzeile 234, 1150 Wien
Tel: +43 (1) 891 59 - 314
e-mail: renata.pasich@iir.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | IIR0001