Musikfilm-Star Dora Komar verstorben

Wien (OTS) - Dora Komar, einer der bekanntesten Film- und
Opernstars der dreißiger und vierziger Jahre des 20. Jahrhunderts, ist im 93. Lebensjahr verstorben. Dora Komar hatte Hauptrollen in Musikfilmen mit Johannes Heesters, Hans Moser, Paul Hörbiger, Leo Slezak, Curd Jürgens und Willi Forst gespielt.

Zu ihren bekanntesten Filmen gehörten "Operette" (mit Willi Forst, Paul Hörbiger und Leo Slezak, 1940), "Immer nur DU!" (mit Johannes Heesters und Paul Kemp, 1941), die Komödie "Karneval der Liebe" (mit Hans Moser, Axel von Ambesser, Johannes Heesters, 1943) sowie "Glück unterwegs" (mit O.W. Fischer, Gustav Waldau und Paul Kemp, 1944) und der erste Farbfilm "Wiener Mädeln" (mit Willi Forst, Hans Moser, Judith Holzmeister, 1944).

Dora Komar - ihr bürgerlicher Name war Dorothea Komarek - wurde am 18. April 1914 in Wien als Tochter einer Bürgerfamilie geboren. Sie wurde an der Wiener Staatsoper zur Balletttänzerin ausgebildet, nahm zusätzlich Gesangstunden und wirkte von 1934 bis 1945 als Soubrette an der Wiener Staatsoper. Hier begeisterte sie das Publikum unter anderem in der "Verkauften Braut", der "Hochzeit des Figaro", "Zauberflöte" und "Entführung aus dem Serail".

1941 heiratete sie den Berliner UFA-Filmproduzenten Dr. Hans Leopold Somborn, der 1936 gemeinsam mit Willi Forst eine Filmproduktionsgesellschaft gegründet hatte.

Nach dem Krieg übersiedelte die Familie 1946 mit ihren drei Söhnen nach Rio de Janeiro, wo Dora Komars Mann seinem erlernten Beruf als Rechtsanwalt und Berater deutscher Firmen nachging. Dora Komar trat noch in den fünfziger Jahren in der Oper in Rio de Janeiro mit Liederabenden (Mozart, Strauß, Lehar, Schubert) auf.

Mitte der siebziger Jahre kehrte das Ehepaar nach Wien zurück. Den Lebensabend verbrachte Dora Komar in Wien sowie bei ihrem jüngsten Sohn in Lissabon, wo sie am 22. November 2006 verstarb.

Historischer Zeitungsartikel: "Botschafterin österreichischer Musik", Neue Illustrierte Wochenschau, Sonntag, 19. April 1953, über das Leben von Dora Komar in Brasilien. Den Artikel übermittelt Ihnen auf Wunsch gerne Bauer PR.

Bild(er) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im APA-OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

L. Raoul Somborn
Tel.: ++351 91 727 72 32
lothar.somborn@koch.pt

Pressebetreuung:
Dr. Viktor Bauer PR GmbH
1190 Wien, Aslangasse 93
Tel.: +43 1 320 95 45
public.relations@viktorbauer.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0012