euro adhoc: JoWooD Productions Software AG / Quartals- und Halbjahresbilanz / JoWooD präsentiert das Ergebnis zum 3.Quartal 2006 (D)

Ad hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

30.11.2006

  • Stärkstes Quartals-EBIT vor Restrukturierung des Jahres 2006
  • Umsatz der ersten 3 Quartale gegenüber dem Vorjahr verdoppelt
  • Unstimmigkeiten mit der Gemeinde Rottenmann konnten durch akkordierten Vergleich beigelegt werden

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Aktionäre,

Das dritte Quartal war für JoWooD geprägt von der Veröffentlichung starker Titel, wie "Die Gilde 2" und auch der Freigabe von "Gothic 3" an unsere Vertriebspartner. Insgesamt haben sich die Verkaufszahlen dieser beiden Titel hervorragend entwickelt. Seit Ende 2005 ist dies nun das dritte in Folge positive Quartal. Mit einem EBIT vor Restrukturierung von TEUR 909 haben wir das bisher stärkste Quartal im heurigen Jahr hinter uns. Die Eigenkapitalquote beläuft sich auf 48% ohne Berücksichtigung der nachrangigen Verbindlichkeiten und stellt damit einen Spitzenwert dar.

Der Umsatz des 3. Quartals 2006 konnte gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres um 262% auf rund TEUR 4.608 gesteigert werden. Das operative Ergebnis im 3. Quartal beträgt TEUR 273 und das Konzernergebnis TEUR 272.

Mit der Stadtgemeinde Rottenmann konnte ein Vergleich akkordiert werden, der eine generelle Beilegung der Divergenzen rund um das Mietobjekt vorsieht. Mit diesem Vergleich wird der Mietvertrag aufgelöst und sämtliche Ansprüche beigelegt. Der Vergleich soll durch Gemeinderatsbeschluss in der kommenden Sitzung formale Gültigkeit erlangen.

Die bilanziellen Auswirkungen des Vergleichs wurden bereits vorsorglich im Restrukturierungsergebnis des Q3 berücksichtigt. Durch diese Lösung kann die Kostenstruktur der JoWooD weiterhin erheblich verbessert werden.

Das fast fertige Add On von "SpellForce 2", "SpellForce 2 - Dragon Storm", wird entgegen der ursprünglichen Planung in Q1 released, umso die Spielerbasis für das Hauptprodukt über das Weihnachtsgeschäft zu erweitern und damit das Potential für das Add On weiter zu steigern.

Mit "Freak Out - Extreme Freeride" hat JoWooD nun eine weiteren, sehr interessanten Titel in der bisher sehr erfolgreichen Wintersportserie "Ski Alpin Racing 2007" entwickelt. Um das das Segment optimal zu nutzen und der Käuferschicht von Wintersporttiteln auch die Möglichkeit zu geben, über die gesamte Wintersaison hinweg ein optimales Angebot vorzufinden, haben wir uns nun entschlossen, diesen Titel nach Weihnachten in die Läden zu bringen.

Derzeit ist "Ski Alpine Racing 2007", welches wir mit unserem Partner RTL vermarkten, für das Weihnachtsgeschäft im Handel erhältlich.

Neben den Wintersporttiteln wurde vor einigen Tagen mit der Bekanntgabe des Publisherstatus für Nintendo® DS™ der schon zuvor angekündigte Schritt in Richtung Handhelds umgesetzt. Dieser Schritt ist die konsequente Umsetzung der Erweiterung der Spielerzielgruppe auf Casual Gamer und das damit verbundene, wachsende Marktsegment. Bereits in der Entwicklungspipeline befinden sich einige sehr interessante Titel auf der DS Plattform wie z.B. "Life Signs" (a.k.a. "Tendo Dokuta 2") und "Neighbours from Hell 2", welche bereits in Q1 und Q2 veröffentlich werden. Die Teaserpage von "Life Signs" ist bereits online unter www.lifesigns-game.com.

Durch die beabsichtigte Transaktion mit dem kanadischen Spielepublisher Dreamcatcher ergeben sich interessante Zukunftsperspektiven für die konsolidierte Unternehmung. Einen wichtigen Aspekt dieser Transaktion stellt die unmittelbare und wesentliche Erweiterung des Produktkatalogs beider Unternehmen dar. Folgende, aktuelle Titel von Dreamcatcher können bereits zum Umsatz der konsolidierten Gruppe in Q1 und Q2 2007 im Europageschäft beitragen:

Q1 2007:
"Agatha Christie - Murder on the Orient Express"
"Aura 2 - Sacred Rings"
"Genesis Rising"

Q2 2007:
"Dead Reefs"

Mit freundlichen Grüßen,

Dr. Albert Seidl, CEO JoWooD Productions

Kennzahlen:

Ende der Mitteilung euro adhoc

Emittent: JoWooD Productions Software AG Pyhrnstraße 40 A-8940 Liezen Telefon: +43 (0)3612 2828 Email: investor@jowood.com WWW: http://www.jowood.com ISIN: AT0000747357 Indizes: WBI, ATX Prime, ViDX Börsen: Freiverkehr: Börse Berlin-Bremen, Baden-Württembergische Wertpapierbörse, Frankfurter Wertpapierbörse, Bayerische Börse, Amtlicher Markt: Wiener Börse AG Branche: Software Sprache: Deutsch

Rückfragen & Kontakt:

JoWooD Productions Software AG
Dr. Albert Seidl, Vorstand
Mag. Philipp Brock, Investor Relations
Tel.: +43 (0)3612 2828
investor@jowood.com
http://www.jowood.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTB0004