Kroatische Botschaft in Wien verurteilt auf Schärfste den Übergriff auf die Lauder-Chabad-Schule

Wien (OTS) - Botschaft der Republik Kroatien hat mit größtem Entsetzen und Besorgnis die Nachricht über den Randalierakt und den Übergriff auf das Gebäude der jüdischen Schule Lauder Chabad in Wien zur Kenntnis genommen.

Die Botschaft verurteilt auf Schärfste diesen kriminellen Akt welcher sich nicht nur gegen eine Ausbildungsstätte, sondern auch gegen die jüdische Gemeinde in der Republik Österreich richtet.

Rückfragen & Kontakt:

Botschaft der Republik Kroatien
TEL (01) 485 95 24
FAX (01) 480 29 42
mailto: lglavas@mvpei.hr
http://at.mvp.hr

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0013